Mo, 19. November 2018

Gewinne die Neuauflage

22.10.2018 18:00

"Koa Zeit füar Larifari!: Asterix auf Tirolerisch

Ob Wienerisch, Bairisch oder Steirisch: Die Mundart-Reihe der Abenteuer von Asterix und Obelix erfreut sich seit Jahrzehnten anhaltend großer Beliebtheit. Jetzt erscheint in der Egmont Comic Collection die von Fans langersehnte Neuauflage des Asterix-Bandes „Obelix und’s groaße Geschäft“ auf Tirolerisch - exklusiv und limitiert nur bei der Wagner‘schen Universitätsbuchhandlung erhältlich. Gewinne mit krone.at eines von drei Exemplaren des „Tiroler“ Abenteuers der wohl bekanntesten Gallier der Weltgeschichte.

„Fuchzg Johr, bevor insa Heilond auf d’ Welt kemmen isch, do wor gonz Gallien vo die Röma eingsackelt. Gonz Gallien? Sell tat i wieda nit sogn! Weil do hots in oana kloanen Gmoand a poor so wilde Hund gebm …“

Vor nicht ganz 20 Jahren hat Autor Felix Mitterer - erst vor Kurzem zum „Tiroler des Jahres 2018“ gekürt - Asterix, Obelix und ihr gallisches Dorf erstmals in zünftige Tiroler „verwandelt“. Die Erstausgabe des Tirolerischen Mundart-Bandes ist im Internet ein heiß begehrtes Sammlerstück. Auch die Neuauflage dürfte von Sammlern ins Visier genommen werden, wurden doch nur 4000 Stück davon gedruckt.

In dem 1978 erstmals erschienen Band „Obelix GmbH & Co. KG“ sprechen in Mitterers Tirol-Version die Gallier den Oberländer Dialekt, während die Römer wie die Tiroler Unterländer reden. Die beiden unzertrennlichen Freunde Asterix und Obelix müssen in gewohnt unterhaltsamer Manier ihre „Hinklstoana“ gegen Julius Cesärs Truppen verteidigen.

Von der Mundart-Reihe der Gallier, geschaffen von René Goscinny und Albert Uderzo, sind bislang 79 Bände erschienen. Neben Bairisch, Berlinerisch, Schwyzerdütsch und Steirisch durften Asterix und Obelix nach 20 Jahren im vergangenen Sommer endlich auch wieder Wienerisch sprechen.

Den limitierten Lesespaß „Obelix und’s groaße Geschäft“ gibt es ab sofort - und nur - in der Wagner‘schen Universitätsbuchhandlung in Innsbruck und im Onlineshop. Der Buchändler feiert die tolle Neuauflage am 22. Oktober ab 19.30 Uhr übrigens auch mit einer eigenen Asterix-Party. Gewinne mit krone.at eines von drei Exemplaren des Tiroler-Mundart-Abenteures der beiden Gallier.

Das Gewinnspiel ist bereits beendet. Wir danken für die Teilnahme!

Harald Dragan
Harald Dragan

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Nations League
Schweiz holt sich Finalticket mit 5:2 über Belgien
Fußball International
Stimmen zu NIR - AUT
O‘Neill: Arnautovic-Einwechslung war Knackpunkt
Fußball International
Mit Rekord-Gewinnsumme
Jetzt winkt der allererste Siebenfach-Jackpot!
Österreich
2:1 in Nordirland
Lazaro schießt Österreich in Minute 93 zum Sieg!
Fußball International
„Müssen jetzt handeln“
Macron und Merkel einig: EU steht am Scheideweg
Welt
Nations League
England nach 2:1 Gruppensieger, Kroatien steigt ab
Fußball International
Aus Gehege entkommen
Wilde Schweinejagd hielt Polizisten auf Trab
Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.