Mo, 19. November 2018

„One of One“ eröffnet

21.10.2018 09:29

Szene-Gastronom Martin Ho erweitert sein Imperium

Viele Jahre hat Szene-Gastronom Martin Ho an seinem neuesten und zugleich letzten „großen“ Baby getüftelt und gefeilt, um sich damit zu verwirklichen. Im „One of One“ in der Wiener Innenstadt bringt Ho - er hat in den vergangenen fünf Jahren zehn Millionen Euro in Gastro-Projekte investiert - Kunst, traditionelle chinesische Kulinarik und Trinkfreuden unter ein Dach. Noch vor der offiziellen Eröffnung bat der Gastro-Star einen kleinen Kreis zu einem Dinner mit Ente, mexikanischen Tacos, Tequila und Gin. Fazit der Gäste: Ente gut, alles gut.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).