11.10.2018 14:26 |

Sex-Vorwürfe

Causa Erl: Gustav Kuhn klagt Künstlerin

Die Causa rund um die Festspiele Erl ist um eine weitere Klage reicher. Gustav Kuhn hat eine zivilrechtliche Klage auf Unterlassung gegen die Künstlerin Julia Oesch eingebracht.

Die Mezzosopranistin war eine jener fünf Künstlerinnen, die Kuhn in einem offenen Brief sexuelle Übergriffe bzw. Missbrauch vorwarfen. In Interviews hatte die Sängerin behauptet, dass Kuhn die Vergabe von Rollen an sie von sexuellen Gegenleistungen abhängig gemacht habe. Der mittlerweile beurlaubte Kuhn hat die Sängerin nun geklagt, die öffentliche Verbreitung derartiger Aussagen zu unterlassen. Mittlerweile sind in der Causa 15 Klagen anhängig.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
12° / 24°
einzelne Regenschauer
10° / 22°
leichter Regen
10° / 23°
wolkig
12° / 22°
leichter Regen
9° / 22°
stark bewölkt