Di, 11. Dezember 2018

In Einzelteile zerlegt

27.09.2018 07:30

Das kostet Apples iPhone XS Max in der Herstellung

Stolze 1419 Euro kostet das neue iPhone XS Max hierzulande in der Version mit 256 Gigabyte Speicher. Doch was zahlt Apple für die Herstellung des Smartphones? Die Schrauber von „TechInsights“ wollten es wissen und haben das neue Modell in seine Einzelteile zerlegt.

Das iPhone XS Max mit 256 Gigabyte Speicher kostet Apple 443 US-Dollar in der Herstellung - das sind umgerechnet rund 377 Euro. Teuerstes Bauteil ist laut „TechInsights“ das 6,5 Zoll große OLED-Display, das - basierend auf Schätzungen von Zulieferern - 80,50 Dollar kostet. Angesichts eines Verkaufspreises von 1249 Dollar in den USA kann sich Apple demnach über eine satte Brutto-Gewinnmarge von rund 65 Prozent freuen.

Zum Vergleich: Für das Vorgängermodell iPhone X errechnete „TechInsights“ im Vorjahr einen Produktionspreis von 357,60 Dollar. Wichtigster Preistreiber auch hier das OLED-Display mit 77,27 Dollar. Bei einem Verkaufspreis von 999 Dollar lag die Gewinnmarge mit 64 Prozent kurz nach Veröffentlichung knapp unter jener des iPhone XS Max

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Mädchenmord in Steyr
Saber A. soll schon in Afghanistan getötet haben
Oberösterreich
Hier im CL-TICKER
LIVE: Schalke - Lok Moskau und Galatasaray - Porto
Fußball International
Mit Polizei gedroht
Ausweisfälscher zwang Saber A. zur Aufgabe
Oberösterreich
Juve ist (noch) besser
Red Bull Salzburg greift noch nach Europas Thron!
Fußball International
Bis Sommer 2021
Rapid: Sportchef Bickel vor Vertragsverlängerung
Fußball National
Auch Polizei besorgt
Stelzer: „Haben ein Problem mit jungen Afghanen“
Oberösterreich
Star-Trainer
Guardiola spricht über Rassismus-Eklat bei ManCity
Fußball International
Bayerns Sportboss
Salihamidzic: „Habe mehr bewegt als Vorgänger“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.