Fr, 16. November 2018

EL-Play-off

23.08.2018 22:21

3:1! Rapid braust mit Volldampf in Richtung Europa

Die Tür steht weit offen. Ein 3:1-Heimsieg im Europa-League-Play-off-Hinspiel hat‘s möglich gemacht. Rapid hat am Donnerstagabend voll Kurs Richtung Europa genommen. Die Hütteldorfer besiegten in einer spektakulären Partie Steaua Bukarest vor knapp 20.000 Fans und verschafften sich damit eine tolle Ausgangsposition für das Rückspiel in einer Woche in Rumänien. Überragend war Goalie Richard Strebinger mit Traumparaden - und die Gäste trafen auch zweimal die Latte.

Rapid legte einen Traumstart hin. Knasmüllner brachte die Hausherren schon in der vierten Minute mit 1:0 in Führung. Danach spielten die Wiener stark, ließen aber die zwingenden Torchancen vermissen - bis zu Minute 39. Da stellte Rapids „Mister Europa League“, Mario Sonnleitner, per Kopf auf 2:0. Davor zeigte auch Steaua, welch Spitzenteam man ist. Es war eine enorm flotte Partie. Daher gab es auch viele Einzelfehler.

Dass ausgerechnet nach der 2:0-Führung die Rapid-Fans mit „Gogo raus“-Rufen auf sich aufmerksam machten, vermochte manche Besucher zu verwundern - alle Infos dazu hier:

Die zweite Hälfte begann mit einer kalten Dursche für Grün-Weiß. Praktisch mit Wiederanpfiff erzielte Gnohere den Anschlusstreffer für die Gäste aus Rumänien. Deren Freude wehrte aber nur kurz, weil Stefan Schwab praktisch im Gegenzug auf 3:1 erhöhte. Berisha sah in der 84. Minute Gelb-Rot.

Im Finish hatte Rapid mächtig Glück: Zweimal trafen die bärenstarken Gäste die Latte - und Goalie Strebinger rettete einmal mehr mit einer Glanzparade.

Michael Fally
Michael Fally

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Verlierer steigt ab
Nach 3:2-Wunder: Kroatien sagt England Kampf an
Fußball International
Habsburg auf Rang 15
Mick Schumacher nur Quali-Neunter in Macao
Motorsport
Vor Brasilien-Hit
Niedlich! Neymars Sohnemann crasht Pressekonferenz
Fußball International
Klage von Ex-Vermieter
Dembele hinterließ Villa in desolatem Zustand
Fußball International
Positive Bilanz
Rapid: 2,37 Millionen Gewinn für 2017/18!
Fußball National
Beide enttäuschen
DFB- und ÖFB-Team derzeit im selben EM-Quali-Topf!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.