Mi, 12. Dezember 2018

Kult-Autos unter sich

10.08.2018 16:36

MINILIKE: Österreichs größtes Mini-Treffen ruft

MINI ist nach wie vor eine der wenigen Automarken, die man als echte Kultmarke bezeichnen kann. Umso erstaunlicher ist es, dass die MINI-Community erst vor zwei Jahren einen riesigen, jährlichen Event ins Leben gerufen hat. Die dritte Auflage des MINILIKE steigt nun am 18./19. August auf dem Flugfeld in Mariazell.

Die Organisatoren rechnen diesen Sommer mit über 150 MINIs, Hunderten Vespas (ja, die Roller sind auch dabei) und weit mehr als 1500 Besuchern aus der Region. Schon die Anreise wird zum Erlebnis - vor allem im Rahmen der gemeinsamen Sternfahrt aus ganz Österreich. Auch heuer sind Classic MINIs und Vespas besonders willkommen.

Rennsport-Feeling für alle
Zwei Tage geht es rund auf dem eigens gesperrten Flugfeld. Das Herzstück des Events ist das 1/8 Mile Race, an dem jeder teilnehmen kann - entweder mit seinem eigenen MINI (oder Vespa) oder mit einem geliehenen John Cooper Works, den er vor Ort bekommt. Chancen auf die Siegerehrung hat man aber nur mit dem eigenen. Auch auf einem speziellen Track wird um die Wetter gefahren. Ansonsten gibt es weitere Preise, etwa für selbst gedrehte Videos oder die besten Zeiten beim Berg-Kart-Rennen.

Und natürlich werden die schönsten MINIs ausgezeichnet, ob aktuell oder historisch.

Begleitet wird das Ganze von „Grill, Chill, DJ & Live-Musik“, wie es die Gastgeber nennen. Und wer ganz hoch hinaus will, der setzt sich in einen Hubschrauber und lässt sich um 49 Euro gut zehn Minuten durch die Gegend fliegen.

Anmeldung und weitere Infos auf minilike.at.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Crash bei Schneeregen
Massenkarambolage mit Verletzten auf der S5
Niederösterreich
Champions League
LIVE ab 18.55 Uhr: Real will Rache für ZSKA-Pleite
Fußball International
ÖFB gegen Polen
Mega-Ansturm auf Tickets für EM-Quali-Hit
Fußball International
Ambulanzen geschlossen
Proteste vor Beschluss der Krankenkassen-Reform
Österreich
Experten-Prognosen
Gibt es heuer ein weißes oder grünes Fest?
Österreich
Abschied unter Tränen
Nach 13 WM-Titeln: Norwegens Northug hört auf!
Wintersport
Salzburg bei Celtic
Perfekte Gruppenphase und Hilfe für Leipzig?
Fußball International
Mädchenmord in Steyr
Täter spricht nun von einem „Unfall“
Oberösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.