Mo, 15. Oktober 2018

NBA

22.06.2018 10:23

Top-Pick Deandre Ayton soll Phoenix weiterbringen

Deandre Ayton ist in der Nacht auf Freitag erwartungsgemäß als erster Spieler des diesjährigen Drafts der NBA ausgewählt worden. Die Phoenix Suns entschieden sich für den 19-jährigen und 2,16 m großen Center-Forward von den Bahamas, der vergangene Saison für die Arizona Wildcats in der US-College-Liga NCAA gespielt und dabei als Defensivspieler überzeugt hat.

Phoenix war in der abgelaufenen Saison mit nur 21 Siegen im 82 Spiele umfassenden Grunddurchgang das schlechteste aller 30 NBA-Teams. Mit dem Hünen Ayton soll es für die Suns, deren größter Hoffnungsträger der 21-jährige Aufbauspieler Devin Booker ist, nun wieder aufwärts gehen.

Phoenix habe „die besten Fans der Welt“, betonte Ayton, nachdem er beim Auswahlverfahren der besten Nachwuchs-Basketballer in New York zum Top-Pick avanciert war. „Ich bin wirklich glücklich, ein Phoenix Sun zu sein und gemeinsam mit Devin Booker, Josh Jackson und all den anderen Burschen eine erfolgreiche Ära zu starten. Wir sind ein junges Team und bereit.“

Sloweniens Toptalent Luca Doncic von EuroLeague-Sieger Real Madrid wurde hinter dem ebenfalls erst 19-jährigen Power Forward Marvin Bagley (2,11 m), für den sich die Sacramento Kings entschieden, erst an dritter Stelle ausgewählt. Und der Shooting Guard, der im Vorjahr als 18-Jähriger bereits EM-Gold geholt hatte, wurde sogleich per Trade von den Atlanta Hawks zu den Dallas Mavericks geschickt.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Deutsche Fußball-Krise
Rücktritt? Joachim Löw spricht jetzt Klartext!
Fußball International
ManCity-Star freut‘s
Kompany-Papa - vom Flüchtling zum Bürgermeister!
Fußball International
Haft- und Geldstrafen
GAK-Rowdies nach Attacke auf Sturm-Fans verurteilt
Fußball National
Prügelei mit Popstar
Schuss in Spital! Türkei-Star drohen 12 Jahre Haft
Fußball International
Er bleibt cool
Gibt Ronaldo eine Million für Verteidigung aus?
Fußball International
Ausstiegsklausel
Unfassbar! Messi ist 2020 ablösefrei zu haben
Fußball International
Diskussionen im Team
WM-Ärger um Neuer: Mitspieler forderten Wechsel
Fußball International
Kevin Frans hebt ab
Goalie-Fallrückzieher in der 95. Minute geht viral
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.