Di, 25. September 2018

Ancelotti statt Sarri

23.05.2018 10:21

Paukenschlag! Ex-Bayern-Trainer wird Napoli-Coach

Carlo Ancelotti wird neuer Trainer des italienischen Vizemeisters SSC Neapel! Da sind sich die italienischen Medien sicher. Wie „Gazzetta dello Sport“ und „Repubblica“ berichten, soll der Ex-Bayern-Coach Maurizio Sarri nachfolgen.

Der Name des Ex-Bayern- und Ex-Real-Trainers Carlo Ancelotti wurde bisher vor allem mit der italienischen Nationalmannschaft in Verbindung gebracht. Jetzt aber, nach der Entscheidung des Verbandes zugunsten Roberto Mancinis, ist der Weg für Napoli frei. Das Klima zwischen der Neapolitaner Klubführung und Erfolgstrainer Maurizio Sarri verschlechterte sich deutlich in der letzten Zeit.

Sarri hat indes Angebote von Zenit St. Petersburg und Chelsea. Einem Trainer-Wechsel steht praktisch nichts mehr im Wege. Nur die Fans des SSC Neapel könnten traurig darüber sein, schließlich war Sarri bei den Anhängern äußerst beliebt. Der Zweijahresvertrag steht schon bereit: Ancelotti soll jährlich 6,5 Millionen Euro kassieren.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.