So, 21. Oktober 2018

Pleite gegen Fognini

16.05.2018 14:29

Thiem völlig von der Rolle! Frühes Aus in Rom

Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem hat am Mittwoch beim Masters-1000-Turnier in Rom eine bittere Auftakt-Niederlage erlitten. Nachdem er in der ersten Runde ein Freilos gehabt hatte, unterlag der 24-Jährige in der zweiten Runde dem Italiener Fabio Fognini in 2:04 Stunden 4:6, 6:1, 3:6. Vor zwei Jahren war Thiem im Foro Italico im Viertel-, im Vorjahr im Halbfinale gestanden.

Nun bedeutete die erste Niederlage im dritten Duell mit Fognini ein frühes Aus. In den davor bestrittenen zwei Partien gegen den Ehemann der ehemaligen US-Open-Siegerin Flavia Pennetta hatte Thiem nur insgesamt acht Games abgegeben, doch bei seinem Heimevent mit den Fans im Rücken agierte der Lokalmatador weitaus gefährlicher. Der Niederösterreicher hatte bereits im Vorfeld der Partie gemeint, dass Rom das härteste Turnier sei, um gegen den 30-Jährigen zu spielen.

Thiem hatte bei den Matchbällen gegen sich sein Racket arg malträtiert, den Ärger dann aber schnell vergessen. „Ich war natürlich extrem angefressen und hin und wieder muss der Frust raus. Die Niederlage tut jetzt aber nicht so weh wie andere. Es war eine sehr enge Angelegenheit. Er hat gut gespielt, ich habe gut gespielt. Es war einfach das letzte Quäntchen Glück nicht auf meiner Seite.“ Jedenfalls hob der Niederösterreicher die positive Seite des frühen Out hervor. „Die Niederlage ist sehr motivierend, dass ich noch die paar Sachen, die nicht passen, ausbessere in den nächsten Tagen.“

Fognini drückte schon im ersten Satz aufs Tempo und nahm seinem Gegner den Aufschlag zum 2:1 ab. Thiem konterte zum 4:4, musste aber postwendend sein Service erneut abgeben, woraufhin Fognini zur Satzführung ausservierte. Ein gänzlich anderes Bild bot sich im zweiten Durchgang. Vor den Augen seines in die „Ewige Stadt“ nachgereisten Coaches Günter Bresnik und seiner Freundin Kristina Mladenovic dominierte Thiem, führte 5:0 und schaffte souverän den Satzausgleich.

Die Fans des Weltranglistenachten erinnerten sich an Thiems Siege in den ersten beiden Madrid-Runden, als er jeweils nach verlorenem ersten Satz noch gewann. Doch diesmal blieb das Happy-End aus. Fognini erfing sich. Bei 3:2 boten sich dem Weltranglisten-21. fünf Breakchancen, Thiem glich nach dem 14-Minuten-Spiel noch aus. Vorentscheidend war, dass Thiem zwei Breakbälle zum 4:3 vergab. Nach dem 3:5 geriet er 0:40 in Rückstand, wehrte zwei Matchbälle ab, den dritten aber nicht.

Während sich für Fognini nun am Donnerstag bei seinem 13. Rom-Antreten gegen den Deutschen Peter Gojowczyk eine ausgezeichnete Chance bietet, erstmals ins Viertelfinale zu kommen und dort womöglich gegen den spanischen Sand-König Rafael Nadal zu spielen, ist das Out für Thiem ein herber Rückschlag. Nur drei Tage davor hatte er in Madrid um seinen ersten Masters-1000-Titel gespielt.

Ein Grund für die Niederlage gegen Fognini war eine Quote beim ersten Service von nur 55 Prozent sowie sechs Doppelfehler. Thiem sah sich insgesamt zwölf Breakbällen gegenüber, bei drei davon musste er sich beugen. Zu viele unerzwungene Fehler und Mängel bei längeren Ballwechseln kamen dazu, dennoch machte Thiem aufgrund des dominant geführten zweiten Satzes einen Punkt mehr als Fognini. Nichtsdestotrotz verpasste er seinen 100. Sandplatz-Sieg auf der Tour.

Mit Bresnik gilt es nun für Thiem, daran zu arbeiten, das in Madrid u.a. durch einen Sieg gegen Nadal gewonnene Selbstvertrauen wieder zurückzugewinnen. Schon in eineinhalb Wochen beginnen in Paris die French Open, wo Thiem in den vergangenen beiden Jahren im Halbfinale stand. Nach dem jüngsten Verlust eines Platzes in der Weltrangliste, droht Thiem einen weiteren Platz zurückzufallen, sollte der Belgier David Goffin tief ins Turnier vordringen.

Hier gibt‘s den Liveticker zum Nachlesen:

  • 14:15 Uhr: Starker Aufschlag von Fonigni, Ball von Thiem im Aus und die (negative) Überraschung ist perfekt 6:4, 1:6, 6:3 am Ende für den Italiener!
  • 14:14 Uhr: Auch den zweiten hat Thiem abgewehrt: 40:30, wunderbare Vorhand des Niederösterreichers
  • 14.:4 Uhr: Auch dem Italiener zittern die Hände: 40:15 Doppelfehler
  • 14:13 Uhr: Thiem zerhaut seinen Schläger 40:0, 3 Matchbälle...
  • 14:12 Uhr: Thiems Lob zu weit 30:0
  • 14:11 Uhr: Alles entscheidendes Game wahrscheinlich, Fognini serviert auf den Sieg
  • 14:11 Uhr: 15:0...
  • 14:10 Uhr: Fognini spielt im Rausch und macht das Break 3:5
  • 14:09 Uhr: 30:40 
  • 14:08 Uhr: 2 Breakbälle für Fonigni nach einem großartigen Heber des Italieners 15:40
  • 14:07 Uhr: 15:30, super gespielt, Dominic! 
  • 14:06 Uhr: Und jetzt kommt die Vorhand bei Thiem nicht! 0:30
  • 14:05 Uhr: Thiem serviert, komm Dominic, Zähne zusammenbeißen! Das tut aber der Italiener auch: 0:15
  • 14:03 Uhr: Thiem-Return im Aus: Game Fognini, 3:4, zwei Breakbälle hat Thiem vergeben
  • 14:03 Uhr: Vorteil Fognini, hat er sich herausgearbeitet!
  • 14:02 Uhr: Nächster Fehler von Thiem, Fabio-Fabio-Rufe aus dem Publikum: Einstand!
  • 14:01 Uhr: 30:40
  • 14:00 Uhr: Aber viel Frust beim Italiener 15:40, zwei Breakbälle für Thiem!
  • 13:59 Uhr: Fonigni kämpft 0:15 und dann 15:15
  • 13:57 Uhr: Und dann bringt er seinen  Aufschlag durch! 3:3 14 Minuten hat es gedauert!
  • 13:57 Uhr: Super-Aufschlag Einstand und dann plötzlich Vorteil Thiem!
  • 13:56 Uhr: Thiem planlos, nächster Breakball
  • 13:55 Uhr. Aber er nützt sie nicht sonder haut den Ball mitder Vorhand ins Aus, Einstand!
  • 13:54 Uhr: Wieder ein Volley-Schnitzer von Thiem...Breakchance für Fonigni wieder
  • 13:54 Uhr: Erster Aufschlag kommt! Einstand! Wieder ein Breakball abgewehrt!
  • 13:53 Uhr: Volley-Fehler Thiem...Vorteil Fonigni
  • 13:52 Uhr: Fonigni stark! Was für ein Volley gegen die Laufrichtung: Einstand
  • 13:51 Uhr: Endlich funktioniert die Rückhand; Vorteil Thiem!
  • 13.50 Uhr: Spagat von Fonigni, aber an diese Vorhand von Thiem kommt er nicht ran, Einstand
  • 13.49 Uhr: Jetzt strauchelt Thiem mit der Rückhand, nächster Breakball
  • 13:48 Uhr: Endlich ein Ass!
  • 13:48 Uhr: Thiem riskiert mit der Vorhand, Breakchance für Fonigni...
  • 13:47 Uhr. Wieder Einstand...
  • 13:47 Uhr: Fognini riskiert und Thiem macht den Punkt, da kommt die Faust 40:30
  • 13:46 Uhr: Jeder lange Ballwechsel geht an Fognini 30:30
  • 13:45 Uhr: Der erste Aufschlag...sitzt! 30:15
  • 13:43 uhr: Thiem serviert, 0:15 dann 15:15, das Publikum ist klar für den Italiener
  • 13:41 Uhr: Game Fognini 3:2 souveräner geht es kaum...
  • 13:40 Uhr: Fognini traut sich was, ein Vorhand-Stoppball, wenn‘s nicht gegen Thiem wäre, würden wir „wunderschön“ dazu sagen, 40:0
  • 13:40 Uhr: 15:0, dieser Fognini ist schwer zu knacken... 30:0
  • 13:39 Uhr: 2:2 das war wichtig
  • 13:38 Uhr: Wieder fliegt der Schläger von Fonigni, aber Thiem im Vorteil und das zählt
  • 13:37 Uhr: Erster Aufschlag kommt endlich wieder, aber den nächsten Punkt macht der Italiener Einstand
  • 13:36 Uhr: Doppelfehler von Thiem...
  • 13.35 Uhr: Vorteil Thiem!
  • 13.34 Uhr: Die Fognini-Show geht weiter! Einstand
  • 13:33 Uhr: Der erste richtige Vorhand-Passierschlag von Dominic in diesem Satz! 40:30
  • 13:32 Uhr: Schiedsrichter sieht Ball im Aus bei Service von Thiem, muss aber seine Entscheidung revidieren, trotzdem 30:30
  • 13:31 Uhr: Die langen Ballwechsel gehen an den Italiener..nicht gut..30:15
  • 13:30 Uhr: Fognini verärgert über missglückte Rückhand Rückhand 15:0...dann 30:0
  • 13:29 Uhr: Thiem serviert..
  • 13:28 Uhr; Fognini gewinnt sein Aufschlagspiel und führt 2:1
  • 13:27 Uhr: Fognini ist zurück 40:15
  • 13:27 Uhr: 30:15
  • 13.26 Uhr, 15:0 und dann Fehler von Fognini 15:15
  • 13:26 Uhr: 1:1 im dritten Satz, beide gewinnen Aufschlagspiele zu Null
  • 13:25 Uhr: 30:0 und gleich 40:0, die ersten Aufschläge kommen!
  • 13:24 Uhr: Jetzt wirft Fognini den Schläger und die Nerven weg 15:0
  • 13:23 Uhr: 40:0 und Fognini gewinnt das erste Aufschlagspiel zu Null 1:0
  • 13:22 Uhr: Dritter Satz, Fognini serviert und führt 15:0, dann Thiem durch die Beine und Fognini mit dem Volley-Abschluss, Großes Tennis: 30:0
  • 13:18 Uhr: Fognini riskiert mit der Vorhand...und verliert den zweiten Satz mit 1:6
  • 13:18 Uhr: Doppelfehler...40:15
  • 13:17 Uhr: Satzball Thiem!!!!! Komm Dominic! 40:0
  • 13:16 Uhr: Thiems Aufschläge kommen plötzlich 30:0!
  • 13:15 Uhr: Fognini gibt nicht auf 40:30 und holt sich das erste Spiel im zweiten Satz 1:5 aus seiner Sicht
  • 13:14 Uhr: Fognini mit einem großartigen Lob über Thiem 30:15
  • 13.12 Uhr: Thiem will hier anscheinend kurzen Prozess machen 5:0
  • 13:11 Uhr: Doppelfehler...40:30
  • 13:11 Uhr: jetzt scheint er die Nerven zu verlieren, der Italiener, dann ein guter erster Aufschlag 40:15
  • 13:10 Uhr: aber wenn der erste Aufschlag von Thiem kommt 15:15
  • 13:09 Uhr: Fognini kämpft und die Vorhand sitzt 0:15
  • 13:09 Uhr: Jetzt reißen Fognini die Bälle ab, da ist das Break 4:0 Thiem
  • 13:08 Uhr: Breakchance! Was für ein Return!
  • 13:07 Uhr: Er scheint sich ein wenig gefunden zu haben, der Italiener aber sein erster Aufschlag kommt nicht, und das gegen Thiem...30:30
  • 13:06 Uhr. 0:15 und 15:15
  • 13:05 Uhr: Fognini versucht sich zu beruhigen und serviert
  • 13:04 Uhr: 3:0-Führung nur so weiter Dominic!
  • 13:03 Uhr: 40:0
  • 13:02 Uhr: Super-Stopball von Dominic! 30:0
  • 13:02 Uhr: Fognini derzeit völlig von der Rolle 15:0 bei Aufschlag Thiem
  • 13:01 Uhr: Da ist das Break!! 2:0
  • 13:00 Uhr: 15:40!
  • 13:00 Uhr: Drei Breakbälle für Thiem!!!
  • 12:59 Uhr: Nächster Fehler von Fognini mit der Vorhand  0:15 und dann 0:30, so soll‘s weitergehen
  • 12:59 Uhr: Wieder Fehler von Fognini, Thiem führt 1:0
  • 12:58 Uhr: Fognini bestimmt derzeit das Spiel aber sein Ball im Aus!
  • 12:57 Uhr: 30:30...
  • 12:56 Uhr: Endlich kommt der erste Aufschlag 30:0 und dann ein unnötiger Rückhand-Fehler, nicht der erste heute 30:15
  • 12:55 Uhr: Auf geht‘s Dominic! Er serviert, 15:0
  • 12:53 Uhr Fognini gewinnt den ersten Satz 6:4, tolle Rückhand des Italieners...
  • 12:52 Uhr: Satzball Fognini....
  • 12:51 Uhr: Fognini zwingt Thiem in die Ecke 40:15
  • 12:50 Uhr: 15:15
  • 12:49 Uhr: 15:0, Fognini gnadenlos beim Schmetterball
  • 12:46 Uhr: Das ist das Rebreak 4:5, Fognini schlägt auf den Satzgewinn auf!
  • 12:46 Uhr: Was ist mit Thiems Vorhand los? 0:40..15:40
  • 12:45 Uhr: Fognini gibt nicht auch 0:15 und dann 0:30 bei Aufschlag Thiem
  • 12:44 Uhr: Und da ist das Break, Bravo Dominic! 4:4
  • 12:34 Uhr: Und die Returns werden immer besser, 15:40 zwei breakbälle!
  • 12:42 Uhr: Thiem jetzt mit einem Top-Return 0:15
  • 12:42 Uhr: Vorteil Thiem und dann ein guter Aufschlag und schon steht es nur noch 3:4 aus der Sicht des Niederösterreichers.
  • 12:40 Uhr: Doppelfehler, unfassbar die Reihenfolge
  • 12:40 Uhr: Ein Ass!!!
  • 12:40 Uhr: Abgewehrt, Einstand, natürlich mit dem ersten Aufschlag
  • 12:39 Uhr: Fogninis Ball gegen die Laufrichtung knapp im aus 30:30, und dann der nächste Breakball für Fonigni
  • 12:38 Uhr: 15:30 bei Thiem-Aufschlag
  • 12:37 Uhr Fognini liefert hier eine Show ab, Thiem kommt nicht in die Gänge und macht Fehler mit der Vorhand 0:30
  • 12:36 Uhr: 4:2 Fognini
  • 12:35 Uhr: Fogninis Ball im Aus aber auch Thiems 40:30
  • 12:34 Uhr: Und wie er weitermachen kann: 30:15
  • 12:32 Uhr: Fognini rutscht aus, als er ans Netz stürmt, die Backhand von Thiem rauscht an ihm vorbei, hoffentlich kann er weitermachen! 15:15
  • 12:32 Uhr: Fognini serviert, Thiem macht den Fehler mit der Vorhand
  • 12:29 Uhr: 40:15, wenn der erste Aufschlag kommt...und mit einem zweiten Aufschlag steht es 2:3 aus der Sicht des Niederösterreichers
  • 12:28 Uhr: Kein einziger erster Aufschlag kommt und dann ein Doppelfehler von Thiem... 15:15
  • 12:27 Uhr: Thiem schlägt auf, 15:0
  • 12:26 Uhr: Vorhand-Long-Line von Fognini, wieder Vorteil Fognini und dann beendet er das Spiel mit einem Volley! 3:1 für ihn
  • 12:26 Uhr: Jetzt blitzt endlich die Vorhand von Thiem auf! Einstand
  • 12:25 Uhr Fehler Fognini mit der Vorhand dann ein Ass, Vorteil Fognini!
  • 12:24 Uhr: Bisschen Netzkantenglück für Thiem 40:15 und dann 40:30
  • 12:23 Uhr: 40:0 mit einem Ass
  • 12:23 Uhr: 30:0, was ist mit Thiem los?
  • 12:22 Uhr: Fognini serviert...
  • 12:20 Uhr: Das wird keine leichte Partie, Top-Rückhand von Fognini und schon führt er 2:1
  • 12:20 Uhr. 30:40, guter zweiter Aufschlag
  • 12:19 Uhr: Doppelfehler Thiem....15:40
  • 12:18 Uhr: Thiem jetzt mit Fehlern 15:30
  • 12:17 Uhr: Fognini riskiert und wird belohnt 15:15, super-Vorhand leider
  • 12:16 Uhr: 15:0 Power-Tennis von Thiem
  • 12:15 Uhr: Spielball Fognini...großartiger Ballwechsel, mit 2 Stoppbällen mit dem guten Ende für den Italiener 1:1
  • 12:14 Uhr: Thiem trifft den Ball mit dem Rahmen 30:15, dann 40:15
  • 12:13 Uhr: 0:15, dann eine Fognini-Vorhand 15:15
  • 12:12 Uhr: Locker Aufschlag durchgebracht 1:0 für Thiem
  • 12:12 Uhr: 40:15
  • 12:11 Uhr: Thiem schaut extrem selbstsicher aus: 40:0, Fognini mit Fehlern
  • 12:10 Uhr: Langer Ballwechsel gelich zu Beginn 15:0 für Thiem, 30:0 super Service
  • 12:10 Uhr. Es geht los, Thiem serviert
  • 12:09 Uhr: Eine Minute noch bis zum ersten Aufschlag, Fognini ist kein Aufschlagspezialist, aber ein großer Kämpfer
  • 12:06 Uhr: Strahlender Sonneschein in Rom, in etwa fünf Minuten geht es los! Fognini mit Stirnband, Thiem in Schwarz wie in Madrid. Das hat schon einmal Glück gebracht!
  • 12:00 Uhr: Herzlich willkommen beim krone.at-Liveticker! Hier geht es um heute am Centre-Court mit dem Spiel von Dominic Thiem los. Der Österreicher wird es nicht leicht haben, Fognini ist momentan der populärste italienische Spieler. Aber der Favorit ist ganz klar der Niederösterreicher!

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.