Deutsche Bundesliga

Feiersinger und Aschauer wechseln nach Frankfurt

Der 1. FFC Frankfurt hat die beiden österreichischen Nationalspielerinnen Laura Feiersinger und Verena Aschauer verpflichtet. Das gab der deutsche Rekordmeister der Frauen am Mittwoch bekannt. Beide kommen vom Bundesligarivalen SC Sand und erhalten in Frankfurt jeweils Zweijahresverträge bis zum 30. Juni 2020.

Die 25-jährige Feiersinger absolvierte in Deutschland bisher 113 Bundesligaspiele für den Herforder SV, Bayern München und Sand. Mit den Bayern wurde die Salzburgerin 2012 DFB-Pokalsieger sowie 2015 und 2016 Meister.

Die 24-jährige Aschauer bestritt bisher 95 Bundesligapartien für Herford, den BV Cloppenburg, SC Freiburg und Sand. Mit Österreich standen beide im Vorjahr im EM-Halbfinale.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 03. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.