15.10.2009 10:43 |

HP weiter vorn

Acer überholt Dell als zweitgrößten PC-Hersteller

Der taiwanische Konzern Acer hat den US-Konkurrenten Dell als zweitgrößten PC-Hersteller überholt. Weltmarktführer bleibt dagegen unangefochten Hewlett-Packard (HP), wie am Mittwoch aus Branchendaten des Marktforschungsinstituts IDC hervorging.

Demnach konnte HP im dritten Quartal seinen Weltmarktanteil dank aggressiver Preisnachlässe auf 20,2 Prozent ausbauen. Acer erhöhte seinen Marktanteil auf 14 Prozent und ließ damit den einstigen Weltmarktführer Dell hinter sich. Erst 2006 hatte HP den Rivalen Dell vom ersten Platz verdrängt.

Weltweit zog der PC-Markt den Daten zufolge überraschend um 2,3 Prozent auf 78,1 Millionen verkaufte Einheiten an. Die Marktforscher selbst waren in ihrer Prognose für das dritte Quartal noch von einem Rückgang um 2,9 Prozent ausgegangen.

HP lieferte 9,3 Prozent mehr Computer aus. Der Absatz von Acer schoss 25,6 Prozent in die Höhe. Dell musste dagegen einen Rückgang um 8,4 Prozent hinnehmen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.