Do, 21. Juni 2018

US-Skistar

23.02.2018 09:20

Vonn verstreute Asche ihres Großvaters bei Olympia

US-Skistar Lindsey Vonn hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Asche ihres verstorbenen Großvaters verstreut. "Ich weiß, dass es ihm viel bedeuten würde, wieder hier zu sein, ein Teil von ihm ist immer in Südkorea", sagte Vonn am Donnerstag der Nachrichtenagentur AP und der südkoreanischen Zeitung "The Chosun Ilbo". Im Video oben sehen Sie das aktuelle Olympia-Studio!

Bei ihrer vierten Olympia-Teilnahme wollte sie vor allem für ihren kürzlich verstorbenen Großvater erfolgreich sein und zum zweiten Mal Olympiasiegerin werden. Don Kildow (88) war vergangenes Monat gestorben. Kildow hatte in den 1950er-Jahren in der US-Armee auch in Südkorea gedient.

Vor einigen Tagen habe sie in der Nähe der Olympia-Abfahrtsstrecke einen Teil seiner Asche verstreut, berichtete die mit Bronze in der Abfahrt dekorierte Vonn. "Das bedeutet mir alles. Wenn ich fahre, fahre nicht nur ich, sondern meine ganze Familie. Sie liebt mich, auch wenn ich Letzte werde", so die 33-jährige US-Amerikanerin.

Hier im Video sehen Sie, was vor den Olympischen Spielen über ihren Großvater sagte:

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.