24.01.2018 22:35 |

Sorge um Jeff Strasser

Herzattacke! Lautern-Coach zur Halbzeit kollabiert

Große Sorge um Kaiserslautern-Trainer Jeff Strasser: Der 43-Jährige soll zur Halbzeit des Duells seiner „Roten Teufel“ beim SV Darmstadt eine Herzattacke erlitten haben! Das vermeldete der Sender SWR1 unter Berufung auf den Schiri-Beobachter. 

Glück im Unglück für Strasser war wohl fürs Erste, dass bei solchen Fußball-Partien natürlich in der Regel Sanitäter und Notärzte vor Ort sind – diese konnten sich dementsprechend schnell um den Trainer des abgeschlagenen Tabellenletzten der zweiten deutschen Liga kümmern. 

Nach einer ersten genaueren Stellungnahme vonseiten des 1. FC Kaiserslautern soll sich Strasser zumindest nicht in Lebensgefahr befinden.

Die zweite Spielhälfte des Kellerduells mit Darmstadt wurde übrigens wegen des Zwischenfalls nicht mehr angepfiffen. Vor 17.400 Zuschauern am Böllenfalltor stand es zur Halbzeit 0:0, der Österreicher Philipp Mwene war bei den Gästen in der Startformation gestanden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten