Mo, 18. Juni 2018

Weltcup-Auftakt

25.10.2003 15:44

Martina Ertl gewinnt in Sölden

Martina Ertl hat den Riesenslalom zum alpinen Weltcup-Auftakt gewonnen. Die 30-Jährige Deutsche setzte sich am Samstag in Sölden in 2:31,86 Minuten durch. Die Österreicherinnen gingen leer aus: Meissnitzer wurde als beste ÖSV-Läuferin Achte, Niki Hosp stürzte im ersten Lauf schwer und verletzte sich am Knie.
In Sölden hatte Martina Ertl vor drei Jahrenihren bisher letzten Weltcup-Sieg gefeiert, jetzt darf sie erneutjubeln: Die Zweite nach dem ersten Durchgang gewann mit 0,20 SekundenVorsprung auf Weltmeisterin Anja Pärson (2:32,06) aus Schweden.Dritte wurde die Spanierin Maria Rienda Contreras (2:32,25).
 
Pleite für ÖSV-Damen
Als beste Österreicherin kam die SalzburgerinAlexandra Meissnitzer nur auf den achten Platz. Elisabeth Görglwurde 13., Renate Götschl 15. und Sylvia Berger 18.
 
Michaela Dorfmeister, die mit Platz acht nach demersten Lauf noch Chancen auf einen Spitzenplatz hatte, fiel nachschweren Fehlern im zweiten Durchgang auf Platz 27 zurück.
 
Hosp verletzt
Für Aufregung sorgte Nicole Hosp: Sie stürzteim ersten Lauf schwer und musste mit dem Hubschrauber ins Spitalgeflogen werden. Die Tirolerin hatte aber Glück im Unglück.Sie erlitt "nur" eine Knieprellung, kann aber im nächstenRennen an den Start gehen.
 
 
Das Ergebnis im Überblick
 
1. Martina Ertl GER 2:31,86
2. Anja Pärson SWE 2:32,06
3. Maria Jose Rienda Contreras ESP 2:32,25
4. Tina Maze SLO 2:33,35
5. Tanja Poutiainen FIN 2:33,97
6. Karen Putzer ITA 2:34,17
7. Sarah Schleper USA 2:34,30
8. Alexandra Meissnitzer AUT 2:34,36
9. Marlies Oester SUI 2:34,69
10. Sonja Nef SUI 2:34,76
11. Denise Karbon ITA 2:34,87
12. Anna Ottoson SWE 2:35,24
13. Elisabth Görgl AUT 2:35,29
14. Daniela Merighetti ITA 2:35,32
15. Renate Götschl AUT 2:35,53
16. Manuela Moelgg ITA 2:35,54
17. Fränzi Aufdenblatten SUI 2:35,55
18. Silvia Berger AUT 2:35,72
19. Christel Pascal FRA 2:35,86
20. Andrine Flemmen NOR 2:35,94
21. Silke Bachmann ITA 2:35,95
22. Barbara Kleon ITA 2:36,16
23. Kirsten L. Clark USA 2:36,24
24. Carole Montillet FRA 2:36,27
25. Chimene Alcott GBR 2:36,54
26. Laurence Lazier FRA 2:36,66
27. Michaela Dorfmeister AUT 2:36,81
28. Caroline Lalive USA 2:36,90

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.