Mi, 22. August 2018

Einkaufstempel

01.10.2008 20:43

Wolfsberg bekommt eine neue "Visitenkarte"

Die Einfahrt im Norden von Wolfsberg erhält eine neue Visitenkarte: Denmächst rollen die Bagger an, um Häuser beim Bahnhof abzureißen. Danach wird mit dem Bau des Einkaufszentrums "Tenorio", was so viel bedeutet wie Frauenverführer, begonnen. Das Ehepaar Carmen und Hans Leeb investiert 20 Millionen Euro.

"Es war nicht leicht, aber unser Projekt ist gelungen", meint der Wolfsberger Investor Hans Leeb. Vier Jahre lang hat er gemeinsam mit seiner Frau Carmen an der Entwicklung gefeilt. Geplant wurde das "EKZ-Tenorio" - der Bau strahlt südländische Wärme aus - vom Architekturbüro ATP.

Viele neue Geschäfte in Wolfsberg
Auf 9000 Quadratmetern werden 21 Geschäfte, unter anderem der Lebensmittelriese EURO-Spar, einziehen. Leeb: "Uns ist ein ausgewogener Branchenmix gelungen. Etwa 70 Prozent der Geschäfte gibt es in der Stadt nicht." Auch drei Gastronomen werden dort einziehen.

Eröffnung im April 2010
Ebenso wird eine Tiefgarage mit 230 Parkplätzen errichtet. "Die Zufahrt wird direkt vom Kreisverkehr-Nord möglich sein", so das Ehepaar Leeb, welches bereits dem Bahnhofsvorplatz ein neues Antlitz verpasst hat und nun 20 Millionen investiert. "Der Bau ist ein Glücksfall für unsere Stadt!", meint Bürgermeister Gerhard Seifried. Im April 2010 soll "Tenorio" eröffnet werden.

Von Gerlinde Schager/Kärntner Krone

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.