11.07.2010 17:07 |

WM-Splitter

Lyon-Präsident: "Domenech ist wie ein Kamikaze"

Hier liest du jene Meldungen und Geschichten, die sich am Rande des Fußball-Geschehens abspielen, welche wir unseren Lesern aber doch nicht vorenthalten wollen. Die Geschichten werden laufend aktualisiert - bleib dran für die WM-Infos der etwas anderen Art!

Domenech "wie ein Kamikaze"
Nach dem Aus der "Equipe Tricolore" hat auch Olympique-Lyon-Präsident Jean-Michel Aulas mit Nationalcoach Raymond Domenech abgerechnet. "Er war wie ein Kamikaze, bereit, sich und seine Truppen zu vernichten. Er hat bei der Auswahl der Mannschaft unglaubliche Fehler gemacht", kritisierte Aulas in der Sonntagszeitung "Journal du Dimanche". Zuvor hatte sich bereits Nationalverteidiger William Gallas in die Liste der Kritiker eingereiht und gegen Domenech verbal nachgetreten.

Spaniens Regierungschef lobt sein Team
Spaniens Ministerpräsident Jose Luis Rodriguez Zapatero hat der Nationalmannschaft seines Landes gedankt. "Diese Spieler haben die Geschichte verändert", schrieb er in einem Beitrag für die Zeitung "El Pais". "Sie haben uns gelehrt, Niederlagen die Stirn zu bieten und den Erfolg zu verarbeiten." Die "Seleccion" habe es geschafft, das ganze Land hinter sich zu bringen. Die Nationalmannschaft habe dazu beigetragen, die Stimmung in dem Krisenland zu heben.

Lemke: "Fußball-WM muss Afrikanern Mut machen"
Der UN-Sonderberater für Sport, Willi Lemke, hat die Fußball-WM in Südafrika als "Riesenerfolg für alle Beteiligten" gewertet. Dieser Erfolg trotz "kleinerer organisatorischer Mängel" biete dem gesamten Kontinent nun viele Chancen für die weitere Entwicklung, sagte Lemke. "In Südafrika stehen jetzt die architektonisch schönsten Fußballstadien. Das haben sich die Menschen erarbeitet, und das muss auch anderen Afrikanern Mut machen, mehr in Erziehung, Bildung und Wissenschaft zu investieren."

Polizeichef hebt vor Freude ab
Südafrikas Polizeichef Bheki Cele jubelt über die Sicherheit während der WM 2010. "Ich bin nicht glücklich, ich hebe ab. Glücklich ist eine Untertreibung", sagte Cele am Sonntag in Johannesburg. Er bedankte sich bei den Sicherheitskräften und lobte ihren enormen Einsatz. Das einzig negative der erfreulichen Sicherheits-Bilanz im WM-Gastgeberland sei, "dass wir nun Standards geschaffen haben, die wir aufrechterhalten müssen". Die Sicherheitskräfte müssten dafür sorgen, dass die Südafrikaner sicher seien, auch wenn die WM-Besucher das Land verlassen haben.

Andrea Bocelli begeistert Fans
Begeisterungsstürme für Star-Tenor Andrea Bocelli beim WM-Abschiedskonzert in Johannesburg: Am späten Freitagabend ließ sich der Italiener von Tausenden Fans feiern. Sein Konzert im voll besetzten Konzerthaus stand unter dem Motto "Celebrate Africa - The Grand Finale". Für Bocelli, der gemeinsam mit Bryan Adams und örtlichen Künstlern auf der Bühne stand, war es der erste Auftritt überhaupt in Afrika. Das Konzert bildete den Auftakt für die Abschlussfeierlichkeiten der ersten Weltmeisterschaft auf afrikanischem Boden. Höhepunkt wird am Sonntag eine halbstündige Show im Vorfeld des WM-Finales Niederlande-Spanien sein.

Nur Pokal-Kopie für den Weltmeister
Der neue Weltmeister kann sich am Sonntagabend nur kurz über den Siegerpokal freuen. Übergabe, Ehrenrunde, Fotosession - dann wird das gute Stück von der FIFA wieder eingepackt. Der Champion muss die Heimreise mit einer Kopie antreten, die dem 100.000 Euro teuren Original aber immerhin zum Verwechseln ähnlich sieht. Nur elf echte Abgüsse gibt es von dem Pokal. Die FIFA hat das massiv goldene Original in ihrer Zentrale in Zürich stehen. Die begehrteste Auszeichnung des Weltsports ist 36,8 Zentimeter hoch und 6,175 Kilo schwer, 4,9 Kilo davon aus massivem 18-karätigem Gold. Entworfen wurde sie in der Gold- und Silberschmiede Bertoni G.D.E. in Mailand. Der Vorgänger-Cup (Jules Rimet), den Brasilien nach dem dritten WM-Gewinn 1970 behalten durfte, wurde 1983 gestohlen und ist danach wohl in einem Schmelzofen gelandet.

Shakira drückt Spanien die Daumen
Pop-Ikone Shakira setzt im WM-Finale in Südafrika auf Spanien. "Als spanischsprachige Lateinamerikanerin habe ich da in gewisser Weise eine moralische Verpflichtung, wen ich unterstütze", meinte die Kolumbianerin auf einer FIFA-Pressekonferenz in Johannesburgs Soccer-City-Stadion. Die Sängerin ("Waka Waka"), die im September ihr neues Album herausbringen wird, bekannte im Blitzlichtgewitter der Fotografen ihr neu gefundenes Interesse für Afrika und auch den Fußballsport. Es gebe sehr starke Bindungen zwischen Afrika und Lateinamerika. "Meine WM-Teilnahme hier war definitiv einer der Höhepunkte meiner bisherigen Karriere", betonte sie.

Spanien schickt Trikot in die Erdatmosphäre
Spanien hat ein Trikot seines Nationalteams in die Erdatmosphäre geschickt. Das spanische Unternehmen Zero 2 Infinity reagierte damit beim europäischen Ballon-Festival in Igualada auf den WM-Finaleinzug und transportierte ein Leibchen von "La Roja" mit Hilfe eines Ballons in 33 Kilometer Höhe. "Wir haben bei unserem Testflug noch etwas Raum für Ballast gehabt", erklärte Firmengründer Jose Mariano Lopez Urdiales. "Leider waren alle Trikots ausverkauft, also musste ich bei einem Mann auf der Straße einige Überzeugungsarbeit leisten."

Brasiliens Präsident spielt den schlechten Verlierer
Nach dem Ausscheiden der "Seleção" erklärte der Staatspräsident Brasiliens, Luiz Inacio Lula da Silva, dass er keine Lust mehr habe, sich das Finalspiel am Sonntag in Johannesburg anzusehen. Lula reist derzeit durch Afrika, während seines Aufenthalts in Sambia meinte er, wenn er es schaffe, seine politischen Verpflichtungen vor dem Finale zu erfüllen, würde er schon Freitag oder Samstag abreisen.

Spielplan
09.12.
10.12.
11.12.
12.12.
13.12.
14.12.
15.12.
16.12.
17.12.
England - Premier League
West Ham United
1:3
Arsenal FC
Türkei - Süper Lig
Kayserispor
1:0
Caykur Rizespor
Portugal - Primeira Liga
Rio Ave FC
1:0
Gil Vicente FC
UEFA Champions League
SSC Neapel
4:0
KRC Genk
FC Salzburg
0:2
Liverpool FC
Borussia Dortmund
2:1
SK Slavia Prag
Inter Mailand
1:2
FC Barcelona
Sl Benfica
3:0
FC Zenit St Petersburg
Olympique Lyon
2:2
RB Leipzig
Chelsea FC
2:1
LOSC Lille
Ajax Amsterdam
0:1
CF Valencia
UEFA Champions League
FC Shakhtar Donetsk
18.55
Atalanta Bergamo
NK Dinamo Zagreb
18.55
Manchester City
Paris Saint-Germain
21.00
Galatasaray
FC Brügge
21.00
Real Madrid
FC Bayern München
21.00
Tottenham Hotspur
Olympiakos Piräus
21.00
Roter Stern
Atlético Madrid
21.00
FC Lokomotiv Moskau
Bayer 04 Leverkusen
21.00
Juventus Turin
UEFA Europa League
Apoel Nicosia FC
18.55
FC Sevilla
Qarabag FK
18.55
F91 Dudelange
FC Dynamo Kiew
18.55
FC Lugano
FC Kopenhagen
18.55
Malmö FF
FC Basel 1893
18.55
Trabzonspor
CF Getafe
18.55
FC Krasnodar
PSV Eindhoven
18.55
Rosenborg BK
LASK
18.55
Sporting CP
FC Stade Rennes
18.55
SS Lazio Rom
FC CFR 1907 Cluj
18.55
Celtic FC
Eintracht Frankfurt
18.55
Vitoria Guimaraes
Standard Lüttich
18.55
Arsenal FC
AS Rom
21.00
Wolfsberger AC
Borussia Mönchengladbach
21.00
Basaksehir FK
Wolverhampton Wanderers
21.00
Besiktas JK
SK Slovan Bratislava
21.00
Sporting Braga
Manchester United
21.00
AZ Alkmar
FK Partizan
21.00
FC Astana
FC Porto
21.00
Feyenoord Rotterdam
Rangers FC
21.00
BSC Young Boys
Ludogorets 1945 Razgrad
21.00
Ferencvarosi TC
RCD Espanyol Barcelona
21.00
ZSKA Moskau
VfL Wolfsburg
21.00
AS Saint-Étienne
KAA Gent
21.00
FC Olexandrija
Deutschland - Bundesliga
TSG 1899 Hoffenheim
20.30
FC Augsburg
Spanien - LaLiga
Deportivo Alavés Sad
21.00
CD Leganés
Frankreich - Ligue 1
LOSC Lille
20.45
Montpellier HSC
Türkei - Süper Lig
Alanyaspor
18.30
Antalyaspor
Portugal - Primeira Liga
Portimonense SC
21.30
Rio Ave FC
Niederlande - Eredivisie
SC Heerenveen
20.00
Willem II Tilburg
Belgien - First Division A
KV Kortrijk
20.30
Royal Excel Mouscron
Österreich - Bundesliga
Spusu SKN St. Pölten
17.00
SCR Altach
FC Admira Wacker Mödling
17.00
SK Rapid Wien
TSV Hartberg
17.00
FC Salzburg
Deutschland - Bundesliga
FC Bayern München
15.30
Werder Bremen
Hertha BSC
15.30
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
15.30
Borussia Dortmund
1. FC Köln
15.30
Bayer 04 Leverkusen
SC Paderborn 07
15.30
1. FC Union Berlin
Fortuna Düsseldorf
18.30
RB Leipzig
England - Premier League
Liverpool FC
13.30
Watford FC
Burnley FC
16.00
Newcastle United
Chelsea FC
16.00
AFC Bournemouth
Leicester City
16.00
Norwich City
Sheffield United
16.00
Aston Villa
Southampton FC
18.30
West Ham United
Spanien - LaLiga
Granada CF
13.00
UD Levante
Real Sociedad
16.00
FC Barcelona
Athletic Bilbao
18.30
SD Eibar
Atlético Madrid
21.00
CA Osasuna
Italien - Serie A
Brescia Calcio
15.00
US Lecce
SSC Neapel
18.00
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Genua CFC
20.45
UC Sampdoria
Frankreich - Ligue 1
FC Metz
17.30
Olympique Marseille
Olympique Nimes
20.00
FC Nantes
SCO Angers
20.00
AS Monaco
FC Toulouse
20.00
Stade Reims
SC Amiens
20.00
Dijon FCO
Stade Brestois 29
20.00
OGC Nizza
Türkei - Süper Lig
Caykur Rizespor
13.00
Kasimpasa
Genclerbirligi SK
15.30
Göztepe SK
Galatasaray
18.00
MKE Ankaragucu
Portugal - Primeira Liga
CS Maritimo Madeira
16.30
Boavista FC
Sl Benfica
19.00
FC Famalicao
Vitoria Setubal
21.30
CD das Aves
Niederlande - Eredivisie
ADO Den Haag
18.30
FC Groningen
Fortuna Sittard
19.45
RKC Waalwijk
VVV Venlo
19.45
PEC Zwolle
FC Twente Enschede
20.45
Vitesse Arnhem
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
18.00
KAS Eupen
SV Zulte Waregem
20.00
St. Truidense VV
Royal Charleroi SC
20.00
Cercle Brügge
KRC Genk
20.30
Waasland-Beveren
Griechenland - Super League 1
OFI Kreta FC
16.15
Aris Thessaloniki FC
Panathinaikos Athen
18.30
Lamia
AO Xanthi FC
19.00
AEK Athen FC
Ukraine - Premier League
FC Lviv
13.00
Kolos Kovalivka
FC Zorya Lugansk
16.00
FC Shakhtar Donetsk
FC Olimpik Donezk
18.30
FC Mariupol
Österreich - Bundesliga
FK Austria Wien
14.30
Wolfsberger AC
WSG Tirol
14.30
SV Mattersburg
LASK
17.00
SK Sturm Graz
Deutschland - Bundesliga
VfL Wolfsburg
15.30
Borussia Mönchengladbach
FC Schalke 04
18.00
Eintracht Frankfurt
England - Premier League
Manchester United
15.00
Everton FC
Wolverhampton Wanderers
15.00
Tottenham Hotspur
Arsenal FC
17.30
Manchester City
Spanien - LaLiga
CF Getafe
12.00
Real Valladolid
RC Celta de Vigo
14.00
RCD Mallorca
RCD Espanyol Barcelona
16.00
Real Betis Balompie
FC Sevilla
18.30
CF Villarreal
CF Valencia
21.00
Real Madrid
Italien - Serie A
Hellas Verona
12.30
FC Turin
Bologna FC
15.00
Atalanta Bergamo
Juventus Turin
15.00
Udinese Calcio
AC Mailand
15.00
US Sassuolo Calcio
AS Rom
18.00
Spal 2013
AC Florenz
20.45
Inter Mailand
Frankreich - Ligue 1
FC Girondins Bordeaux
15.00
RC Strasbourg Alsace
Olympique Lyon
17.00
FC Stade Rennes
AS Saint-Étienne
21.00
Paris Saint-Germain
Türkei - Süper Lig
Gaziantep FK
12.00
Kayserispor
Sivasspor
14.30
Fenerbahce
Besiktas JK
17.00
Malatya Bld Spor
Portugal - Primeira Liga
FC Moreirense
16.00
Belenenses SAD
Gil Vicente FC
18.30
Vitoria Guimaraes
Sporting Braga
21.00
FC Pacos Ferreira
Niederlande - Eredivisie
FC Emmen
12.15
Sparta Rotterdam
Feyenoord Rotterdam
14.30
PSV Eindhoven
AZ Alkmar
16.45
Ajax Amsterdam
Heracles Almelo
16.45
FC Utrecht
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
14.30
RSC Anderlecht
FC Brügge
18.00
Yellow-Red KV Mechelen
KV Oostende
20.00
KAA Gent
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
14.00
Atromitos Athens
Volos Nps
16.15
Panionios Athen
Asteras Tripolis
18.30
Olympiakos Piräus
Panaitolikos
18.30
FC PAOK Thessaloniki
Ukraine - Premier League
SFC Desna Tschernihiw
13.00
FC Dynamo Kiew
Vorskla Poltawa
13.00
Karpaty Lemberg
SC Dnipro-1
16.00
FC Olexandrija
England - Premier League
Crystal Palace
20.45
Brighton & Hove Albion
Italien - Serie A
Cagliari Calcio
20.45
SS Lazio Rom
Türkei - Süper Lig
Trabzonspor
18.00
Denizlispor
Basaksehir FK
18.00
Atiker Konyaspor 1922
Portugal - Primeira Liga
CD Santa Clara
20.00
Sporting CP
FC Porto
21.15
CD Tondela
Deutschland - Bundesliga
Werder Bremen
18.30
1. FSV Mainz 05
Borussia Dortmund
20.30
RB Leipzig
FC Augsburg
20.30
Fortuna Düsseldorf
1. FC Union Berlin
20.30
TSG 1899 Hoffenheim

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen