Fr, 15. Dezember 2017

Kriechmayr Sechster

02.12.2017 19:44

Genialer Svindal zieht mit Hermann Maier gleich

Norwegens Superstar hat wieder zugeschalgen. Aksel Lund Svindal triumphierte am Samstagabend in der Herren-Abfahrt. Es war sein erster Sieg seit 22 Monaten, der insgesamt sechste in Beaver Creek. Damit zog er mit dem großen Hermann Maier gleich, der in Beaver Creek ebenfalls sechmals gewinnen konnte. Svindal verwies den Schweizer Beat Feuz (+0,15) und den Deutschen Andreas Dressen (+0,49) auf die Plätze zwei und drei.

Der bald 35-jährige Svindal war mit Startnummer eins ins Rennen gegangen. "Für diese Entscheidung braucht's ein wenig Mut, aber ich hatte ein gutes Gefühl. Und wie man sieht, ist die Überlegung aufgegangen", freute sich Svindal über seinen insgesamt 33. Weltcup-Sieg. Damit zog der Norweger mit US-Boy Bode Miller gleich.

Bester Österreicher wurde am Samstag Vincent Kriechmayr, der am Freitag den Super-G gewonnen hatte. Er landete mit 71 Hundertstel-Sekunden Rückstand auf Platz sechs.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden