« Zurück zur Kategorie "Sport"

Faszienrolle Vergleich inkl. Faszienrolle Test-Ratgeber sowie einer Auswahl von Top-Produkten

faszienrolle testFaszienrollen dienen dazu, “verklebte” Fasern im Körper von außen auszurollen. Dies erfolgt durch einen leichten Druck auf die betroffene Körperstelle mit der Hartschaumrolle aus Polyethylenschaum oder Polyurethan. Das Produkt ist sowohl für gesundheitliche Einrichtungen, als auch für den täglichen Gebrauch zu Hause gedacht. Durch die Oberfläche des Artikels lösen sich verhärtete Faszien gänzlich ohne invasives Verfahren. Zu finden sind die besten Erzeugnisse bei Herstellern wie Bodymate, diMio, Liebscher und Bracht und Blackroll. Die Modelle sind in unterschiedlichen Farben und Größen sowie Formen erhältlich. Spezielle Foam Rolls dienen zum Gebrauch bei Verspannungen im Nacken-, Schulter, Bein oder Rückenbereich und sind dementsprechend geformt. Dazu kommen unterschiedliche Härtegrade um entsprechende Verhärtungen effektiv zu behandeln und auf jeden Körper individuell einzugehen.

BODYMATE Faszienrolle
Material
umweltfreundlichen EPP Schaumstoff
In weiteren Farben erhältlich
Geeignet für
Einsteiger und Profis; ganzer Körper
Lieferumfang
1 x Rolle inkl. Übungsbuch (E-book)
Durchmesser
15 cm
Härtegrad
Mittel-Hart
Länge
30 cm
inkl. Übungsanleitungen
Preis
14,95
 
Zuletzt aktualisiert am
20.03.2020 03:50
diMio Starter-Set
Material
Polypropylen Hartschaum (EPP)
In weiteren Farben erhältlich
Geeignet für
abmitionierte Einsteiger aber auch für fortgeschrittene Anwender
Lieferumfang
1 x Faszienrolle, 1 x Peanutball, 1 x Faszienball, 1 x Mini Rolle, 1 x Workoutbag
Durchmesser
Rolle: 15 cm
Härtegrad
keine Angaben
Länge
Rolle: 30 cm
inkl. Übungsanleitungen
Preis
29,95
 
Zuletzt aktualisiert am
20.03.2020 04:16
Liebscher und Bracht Set
Material
Polypropylen
In weiteren Farben erhältlich
Geeignet für
Entspannung des Gewebes und Förderung der Durchblutung; vor und nach dem Sport
Lieferumfang
1x Medi-Rolle (97 x 278 mm), 1x Mini-Rolle (53 x 180 mm), 1x Medi-Kugel (115 mm Durchmesser), 1x Mini-Kugel (72 mm Durchmesser), 1x Stoffbeutel, 1x Faszien-Rollmassage-DVD
Durchmesser
abhängig vom Produkt
Härtegrad
mittel - hart
Länge
abhängig vom Produkt
inkl. Übungsanleitungen
Preis
49,95
Sie sparen: 4.30€ (8%)
 
Zuletzt aktualisiert am
20.03.2020 04:06
BODYMATE Faszienrolle 45 cm Länge
Material
expandiertes Polypropylen
In weiteren Farben erhältlich
Geeignet für
Profis sowie Einsteiger
Lieferumfang
1 x Rolle inkl. Übungsbuch
Durchmesser
15 cm
Härtegrad
Mittel-Hart
Länge
45 cm
inkl. Übungsanleitungen
Preis
14,95
 
Zuletzt aktualisiert am
19.03.2020 04:15
ABBILDUNG
Modell BODYMATE Faszienrolle diMio Starter-Set Liebscher und Bracht Set BODYMATE Faszienrolle 45 cm Länge
Material
umweltfreundlichen EPP Schaumstoff Polypropylen Hartschaum (EPP) Polypropylen expandiertes Polypropylen
In weiteren Farben erhältlich
Geeignet für
Einsteiger und Profis; ganzer Körper abmitionierte Einsteiger aber auch für fortgeschrittene Anwender Entspannung des Gewebes und Förderung der Durchblutung; vor und nach dem Sport Profis sowie Einsteiger
Lieferumfang
1 x Rolle inkl. Übungsbuch (E-book) 1 x Faszienrolle, 1 x Peanutball, 1 x Faszienball, 1 x Mini Rolle, 1 x Workoutbag 1x Medi-Rolle (97 x 278 mm), 1x Mini-Rolle (53 x 180 mm), 1x Medi-Kugel (115 mm Durchmesser), 1x Mini-Kugel (72 mm Durchmesser), 1x Stoffbeutel, 1x Faszien-Rollmassage-DVD 1 x Rolle inkl. Übungsbuch
Durchmesser
15 cm Rolle: 15 cm abhängig vom Produkt 15 cm
Härtegrad
Mittel-Hart keine Angaben mittel - hart Mittel-Hart
Länge
30 cm Rolle: 30 cm abhängig vom Produkt 45 cm
inkl. Übungsanleitungen
Preis

Faszienrollen Topseller

BODYMATE Faszienrolle Standard Mittel-Hart

Mit einer Länge von 30 Zentimeter und einem Durchmesser von 15 Zentimeter hat die Rolle eine ideale Länge für den Transport und die Nutzung zu Hause. Die mittelharte Stärke eignet sich außerdem für Einsteiger und Profis. Der Gebrauch ist für den gesamten Körper gedacht und der Artikel löst bei einer regelmäßigen Anwendung die Verklebungen der Faszien sowie fördert die Durchblutung der Muskeln. Mit Hilfe einer lockeren, rollenden Bewegung lassen sich Schmerzen effektiv bekämpfen, das Bindegewebe stärken und die Beweglichkeit verbessern. Das Produkt ist aus EPP- Schaumstoff gefertigt und unterstützt die Heilung nach Verletzungen sowie einer Vorbeugung dieser. Geeignet ist es für den Rücken, Po, Bauch, Beine und Nacken. Bei jeder Bestellung erhält der Käufer außerdem ein kostenloses Übungsbuch, welches Anleitung zur richtigen Nutzung gibt.

  • 30 Zentimeter lang und 15 Zentimeter Durchmesser
  • mittel – hart
  • kostenloses Übungsbuch enthalten
  • Tiefenmassage

diMio Starter-Set inklusive Faszienrollen, Peanut- und Massageball sowie Tasche


Das Starterset befindet sich in einem praktischen Workout Bag und eignet sich zum Gebrauch nach dem Yoga oder Sport, beziehungsweise in einer Physiotherapie. Die Produkte sind sowohl für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene gedacht. Das Set besteht neben Faszienrollen in verschiedenen Größen einen Peanutball sowie einen Ball von 10 Zentimetern. So sind verschiedene Körperstellen, wie der Nacken oder der Po besonders gut zu erreichen. Die Mini Foam Roll erleichtert zudem den Gebrauch im Urlaub oder am Arbeitsplatz. Eine regelmäßige Anwendung lindert Muskel- und Rückenbeschwerden und fördert die Durchblutung des Tiefengewebes nach dem Sport.

  • Set aus Faszienrollen, Peanut Ball und Mini Ball
  • mit Workout Bag
  • verschiedene Größen um an alle Körperstellen zu gelangen

Liebscher und Bracht Set: Faszienrolle und Faszienball

Die Faszienrollen lösen Verhärtungen und schützen vor neuen. Aufgrund einer weichen Oberfläche und einem harten Kern ist es möglich auch an empfindlichen Stellen maximalen Druck auszuüben. So lassen sich die Verspannungen am effektivsten lösen. Die Produkte wärmen die Muskeln vor dem Sport optimal auf und unterstützen die Durchblutung. Nach dem Training helfen sie dabei, das Gewebe zu entspannen. So haben Schmerzen und Verspannungen keine Chance. Die Umlaufrille hilft dabei, Gelenke und Muskeln zu schonen und ermöglicht eine nahezu schmerzfreie Anwendung. Eine mitgelieferte und kostenlose DVD bietet Zugriff zu 32 Videos von Schmerzspezialisten. Im Set sind eine Mini- sowie Medi- Rolle, eine kleine und große Kugel enthalten.

  • Set und zusätzliche DVD
  • optimal vor und nach dem Sport
  • lösen der Verhärtungen von Faszien
  • 32 Videos

BODYMATE Faszienrolle Standard Mittel-Hart

Das beigelegte Übungsbuch enthält 25 Übungen und eine nähere Einführung in das Thema Faszien. Das Produkt bietet eine ideale Variante für Profis sowie Einsteiger. Es weist eine mittlere Härte und eine Länge von 45 Zentimeter sowie eine Breite von 15 Zentimeter auf. So ist es groß genug für die Massage am gesamten Körper, dennoch handlich genug, um die Rolle zu transportieren. Dadurch kann sie auch auf Reisen eingesetzt werden. Bei einer regelmäßigen Nutzung fördert der Artikel die Durchblutung der Muskeln, stärkt das Bindegewebe und löst jegliche Verspannungen sowie Verklebungen der Faszien. Aufgrund der vielen gesundheitlichen Vorteile bei einer kontinuierlichen Behandlung erfolgt eine sichtbare Steigerung der Lebensqualität.

  • 45 Zentimeter und 15 Zentimeter
  • bestens für Reisen geeignet
  • Durchblutung der Muskeln

BLACKROLL Standard Faszienrolle


Die Selbstmassage trägt zur Beweglichkeit der Muskeln bei, verringert Verhärtungen der Faszien und hilft bei einer akkuraten Regeneration. Außerdem ist sie, für einen noch stärkeren Effekt, mit einem Booster kombinierbar. Das Produkt verbindet eine Massagerolle, sowie ein Trainingsgerät und verringert durch das Rollen die Schmerzwirkung von “Triggern”. Dank der Kombination aus Druck und Dehnung verbessert der Artikel die Beweglichkeit und Geschmeidigkeit von Muskeln und beugt daher Verspannungen effektiv vor. Die Anwendung ist sowohl zu Hause, als auch auf Reisen durchführbar.

  • fördert Beweglichkeit von Muskeln
  • verringert Verspannungen und Schmerzen
  • löst Trigger
  • dehnt die Faszien

Faszienrolle Test und weitere Informationen

faszientrainingFaszienrollen helfen bei regelmäßiger Anwendung Verspannungen zu lösen und die Beweglichkeit der Muskeln zu fördern. Dabei gibt es sie in jeglichen Formen und Farben um verschiedene Körperstellen behandeln zu können. Eine Faszienrolle kann dabei für Oberschenkel bestens Anwendung finden, ein Peanutball dafür behandelt eher bestimmte Körperstellen. Oftmals können Verbraucher neben den einzelnen Produkten auch gleich ein Set mehrerer Artikel erwerben. Da kommt die Frage auf, was individuell passend ist. Um dies zu beantworten, kann es hilfreich sein einen Faszienrollen Test zu Rate zu ziehen. Dieser gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Marken und Hersteller und prüft diese anhand bestimmter Qualitätskriterien. Potenzielle Käufer sollten allerdings darauf achten, dass dieser Test neutral, objektiv und von realen Testpersonen durchgeführt wurde.

Im Internet lassen sich leider auch Plattformen finden, die einen Test anpreisen allerdings nur einen Vergleich auf Basis von Herstellerangaben liefern. Eine solche unseriöse Quelle sollte der Nutzer vermeiden.

Diese Seite bietet keinen Faszienrollen Test sondern einen Ratgeber, welcher über die verschiedenen Arten des Produktes informiert und deren Anwendungsgebiet und Nutzen darlegt. Neben der Vorstellung einiger Produkte deckt es Mythen über die Verwendung der Artikel auf und was der Verbraucher vermeiden sollte, um eine Verletzung zu verhindern.


Was ist eine Faszienrolle?

Meist ist das Produkt in einem schlichten Schwarz gehalten und hat einen Durchmesser von etwa 15 Zentimeter. Jedoch variieren die Modelle stark und sind daher auch für einen Gebrauch auf Reisen geeignet. Aufgrund der glatten Oberfläche und des fest-gepressten Schaumstoffes sind die Foam Rolls ideal um Verspannungen in den Muskeln zu lösen, Verfilzungen der Faszien zu beheben sowie die Durchblutung zu fördern. Infolge einer regelmäßigen Anwendung gewinnt das Gewebe im gesamten Körper an Festigkeit und Verspannungen haben kein leichtes Spiel.


Welche Modelle gibt es?

Um jeden Bereich des Körpers optimal zu bearbeiten, hat die Industrie diverse Modelle für verschiedene Stellen entwickelt. Ein Überblick über die gängigsten Ausführungen:

Klassische Rollen

Die üblichen, großen Schaumstoffrollen dienen zur Behandlung von großen Bereichen, wie den Beinen oder dem Po. Zu finden sind diese in unterschiedlichen Härtegraden, um eine optimale Nutzung für jede Situation zu garantieren. Beispielsweise nach einer Operation kommt ein weicheres Produkt zum Einsatz, als nach einer anstrengenden Sporteinheit.

Kleine Rollen

Sie eignen sich für den Transport und zur Massage von sogenannten Triggerpunkten. Bestimmte Stellen sind zielgenau zu massieren und die Modelle sind demnach speziell für die Arme oder den Nacken gemacht.

Bälle

Eine weitaus punktuelle Ausführung lässt sich durch einen Ball erzielen. Die verschiedenen Maße ermöglichen auch hier einen besseren Einsatz und dienen zur Behandlung von Schmerzpunkten.

Zwillingsbälle

Mit den Peanutballs sind die Wirbelsäule sowie die Waden zu massieren und schmerzhafte Bereiche zu bearbeiten. Ein Steg in der Mitte erleichtert vor allem die Anwendung an der Wirbelsäule, da so empfindliche Partien automatisch verschont bleiben.

Gemischte Modelle

Sie bieten spezielle Zusatzoptionen, wie Noppen auf der Oberfläche, um die Massagewirkung zu verstärken. Dies erleichtert die Nutzung, da ein übermäßiger Kraftaufwand wegfällt und die Behandlung somit kinderleicht auszuführen ist.


Wie erfolgt die genaue Anwendung?faszienrolle übungen

Das Prinzip einer Benutzung ist denkbar einfach und bringt viele Vorteile mit sich. Die Rolle liegt entweder auf dem Tisch, dem Boden oder ist zwischen der betreffenden Körperstelle und der Wand eingeklemmt. Dabei rollt der Käufer mit den zu behandelnden Körperregion über das Produkt oder übt mittels des Artikel Druck auf die jeweilige Stelle aus. Die Intensität und Dauer sind hierbei individuell zu wählen. Allerdings gilt das gleiche Prinzip wie beim Dehnen, zu kurze Anwendungen versprechen einen geringen Nutzen. An schmerzenden Punkten demnach vergleichsweise länger bleiben, da hier besonders verklebte Faszien vorzufinden sind.

Spezielle Übungen sind leicht im Internet oder über spezielle Bücher zu finden und ermöglichen ein optimales Training. Jede Aufgabe ist zehnmal zu wiederholen und insgesamt ist eine halbe Stunde Zeitaufwand ratsam.


Faszienrollen- Training- diese Fehler sind zu vermeiden

Zu schnelles Rollen

Die meisten Menschen möchten möglichst schnell einen großen Teil an Muskeln bearbeiten. Allerdings geht hier die eigentliche Wirkung der Foam Roll verloren. Nur ein langsames Rollen ermöglicht es dem Produkt eine optimale Wirkung zu erzielen und die Faszien zu lockern.

Aggressives Rollen

Neben einem zu hastigen Gebrauch ist eine aggressive Massage ebenfalls zu unterlassen. Ein Nutzen erfolgt auch ohne einen permanenten Schmerz und ist oftmals schonender für die Muskeln. Ein zu aggressives Rollen begünstigt demnach die Gefahr für eine Verletzung.

Atmen anhalten

Atmen regt die Flüssigkeitszirkulation an und hilft der Rolle, tiefer in das Gewebe einzudringen. Durch die richtigen Atemtechniken ist es außerdem möglich, länger auf einer schmerzenden Stelle zu verharren.

Gelenke mit einbeziehen

Diese brauchen keine Anwendung mit einer Foam Roll und sind demnach auszusparen. Hierfür gibt es spezielle Modelle, wie die Zwillingsrolle. Ein ständiges Rollen führt eventuell dazu, dass Spalten zu weit auseinandergezogen werden.

Ein zu langes Rollen

Um die gesundheitlichen Vorteile bestmöglich auszukosten, empfehlen sich mittellange Intervalle von etwa 15- 30 Minuten mehrmals in der Woche. Eine längere Trainingseinheit bietet keinen weiteren Gewinn und strengt die Muskeln lediglich unnötig an.

Falsche Körperhaltung

Die richtige Körperhaltung stellt einen essenziellen Punkt beim Arbeiten mit einer Faszienrolle dar. Für die Dauer einer Übung ist es wichtig, eine bestimmte Position zu halten, da das Ergebnis sonst verfälscht wird. So sind außerdem Verletzungen vorzubeugen. Vor dem Beginn des Trainings sollten die diversen Übungen gut angesehen werden und, wenn möglich, von einem Partner zu korrigieren. Ansonsten hilft das Arbeiten vor einem Spiegel um kleine Fehler sofort zu bemerken.

Nur Schmerzpunkte zu massieren

Hierbei denken viele Leute falsch. Denn schmerzhafte Stellen haben ihren eigentlichen Auslöser eventuell an einem völlig anderen Punkt. Demnach ist es wichtig, den gesamten Muskel und den Bereich rund um einen Triggerpunkt zu massieren und aktiv zu entspannen.

Zu lange an einem Punkt bleiben

Ein sanftes Rollen erleichtert Schmerzen und beruhigt verspannte Muskeln. Ein zu langes Bearbeiten löst dennoch eine mögliche Reizung aus oder die entsprechende Stelle verkrampft noch mehr. Deshalb ist es ratsam, sogenannte Triggerpunkte sanft und mit Vorsicht zu massieren.


Was sind Faszien?

Mit einer entsprechenden Rolle sind diese effektiv zu lockern und zu lösen. Doch worum handelt es sich bei Faszien überhaupt und wieso können diese verkleben? Sie sind netzartiges und reißfestes Bindegewebe. Faszien sind überall im Körper zu finden und schützen Muskeln und Gelenke. Zudem verbindet das Gewebe einzelne Bestandteile des Körpers miteinander.

Das Bindegewebe ist nur wenige Millimeter dünn und weist eine durchsichtige, bis weißliche Farbe auf. Faszien bestehen unter anderem aus Elastin, Kollagen und Wasser. Sie dienen dazu, die Reibung von Muskeln zu verhindern, diese zu stützen und Kräfte zu übertragen. Eine Kontraktion hilft den Sehnen und Muskeln außerdem bei sportlicher Betätigung. Normalerweise erscheint das Bindegewebe wellenförmig und elastisch, allerdings gibt es bestimmte Ursachen, die eine Verklebung der Faszien zur Folge haben. Mögliche Faktoren sind zum Beispiel Bewegungsmangel, Verletzungen, Stress oder eine Überlastung einzelner Bereiche. Dadurch entstehen Schmerzen und die Verletzungsgefahr erhöht sich.


Welche Vorteile bringt eine Faszienrolle mit sich?

  • Eine einfache Nutzung
    Das äußerliche Verfahren ist überaus einfach und ermöglicht jedem eine Massage der Faszien von zu Hause. Dieses hilft dabei Verletzungen und Verspannungen vorzubeugen und unterstützt die Muskeln.
  • Sofortiges Ergebnis
    An den beanspruchten Körperstellen ist sofort eine Besserung zu erkennen und mögliche Schmerzen gehen bereits nach wenigen Übungen zurück.
  • Schneller Regeneration der Muskeln
    Die Anwendung nach dem Training trägt zu einer schnelleren Muskelregeneration bei und verhilft diesen an Elastizität zu gewinnen.
  • Bessere Beweglichkeit
    Nach langem Sitzen kommt oftmals das Gefühl von Steifheit auf. Die Foam Roll verhilft zu mehr Beweglichkeit und unterstützt den Körper dabei, geschmeidig zu bleiben.
  • Linderung von Schmerzen
    Triggerpunkte lassen sich durch die speziellen Schaumstoffprodukte optimal bearbeiten und tragen so zu einer Schmerzlinderung bei.
  • Durchblutung anregen
    Die Massage regt die Durchblutung der betroffenen Stellen an und verbessert somit den Nährstoff Transport. Außerdem erhöht sich die Sauerstoffzufuhr und das allgemeine Wohlbefinden steigert sich.
  • Straffe Haut
    Ein straffes Bindegewebe trägt bekanntlich zu einer schönen, straffen Haut bei. Des Weiteren verringert sich Cellulite.

Fazit

Eine Faszienrolle bietet viele Vorteile für den Körper und erfordert nur einen geringen Aufwand sowie wenig Können. Die Übungen sind leicht von zu Hause aus durchführbar und via Internet kostenlos anzusehen. Ein regelmäßiges Training unterstützt die Muskeln, da diese von Faszien umgeben sind. Die Verklebungen des Bindegewebes lösen sich beim Rollen, außerdem fördert es die Durchblutung.

Zu finden sind die Faszienrollen in unterschiedlichen Formen und Farben und verschiedenen Härtegraden, um ein optimales Ergebnis und Arbeiten zu erzielen!

War dieser Vergleich hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
8 Bewertungen 4,50 von 5 Sternen
Loading...
Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.