Person

Jennifer Connelly

Beschreibung
Jennifer Lynn Connelly (* 12. Dezember 1970 in Cairo, New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und unter anderem Golden Globe- und Oscar-Preisträgerin. Sie war zunächst Kindermodel und begann ihre Kinokarriere 1984 mit dem Gangster-Epos Es war einmal in Amerika. Es folgten Filme wie Die Reise ins Labyrinth (1986) und Rocketeer – Der Raketenmann (1991), bis sie sich in den späten 1990er Jahren als ernsthafte Schauspielerin etablierte. Sie hatte ihren Durchbruch als Marion Silver in Darren Aronofskys Requiem for a Dream (2000) und gewann für die Rolle der Alicia Nash in Ron Howards A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn (2001) die Filmpreise Golden Globe und den Oscar als beste Nebendarstellerin. Neben ihrer Kinokarriere war sie Aushängeschild für Kampagnen der Kosmetikunternehmen Revlon und Shiseido sowie des Pariser Modehauses Balenciaga.
Quelle: Wikipedia

Alle Artikel

Aktuelle Schlagzeilen
Bis ins Jahr 2023
Knalleffekt! Timo Werner verlängert bei RB Leipzig
Fußball International
Deutsche-Liga-TICKER
LIVE: TOR! Leipzig geht gegen Frankfurt in Führung
Fußball International
In Kirchgänger gerast
Auto erfasst Frau und Kind: Lebensgefahr
Salzburg
Nestor El Maestro
Zwei Niederlagen: Sturm-Trainer macht sich Sorgen
Fußball National
„Massive Vermurungen“
Schwere Unwetter: Haus wegen Hangrutsch evakuiert
Steiermark

Themen finden

Top Themen

Newsletter