Babybauch in Robe

Die glamourösen Outfits werdender Hollywood-Mamas

Adabei
30.01.2011 11:34
Das ist wirklich eine runde Sache, was sich derzeit unter so mancher Robe auf dem roten Teppich wölbt. Natalie Portman, Marion Cotillard, Jennifer Connelly und Jane Krakowski haben ein süßes "Geheimnis" gemeinsam: Sie sind schwanger. Und nachdem sie ihren Babybauch auch nicht mehr verstecken können, tun sie das einzig Richtige - sie hüllen ihn in glamouröse Stoffe und tragen ihn stolz zur Schau.

Dieser Trend gefällt nicht nur den Stars, sondern auch uns! Endlich haben die Hollywood-Stars ein paar Kilos mehr auf den Rippen und dabei kein schlechtes Gewissen. Und rechtzeitig zur Ballsaison zeigen uns Natalie, Emma und Jane gleich, wie man sich trotz Bäuchlein so richtig edel rausputzen kann. Dabei ist eindeutig ein Trend zu erkennen: Fließende Stoffe und ein wenig Mut zur Farbe verleihen dem Schwangerschafts-Gala-Outfit jede Menge Glamour. 

Erst vor wenigen Wochen strahlten Natalie Portman und Jane Krakowski auf dem roten Teppich der Golden Globes um die Wette. Aber wen wundert's? Vor allem bei Portman läuft derzeit alles "rund": Verlobung, Schwangerschaft, ein Golden Globe für ihre Darstellung in "Black Swan" – und der Auftritt in einem Traum von Blassrosa. Aber auch Krakowski hat gut lachen, immerhin ist sie bereits im siebten Monat. Da fragen wir uns: Soll die Farbe der Golden-Globe-Robe des Ex-"Ally McBeal"-Stars einen Hinweis auf das Geschlecht des Babys geben?

Dass Schwarz auch mit Babybauch schlank macht, beweist Marion Cotillard mit ihrem Kleid. Die hübsche Französin erwartet mit Lebensgefährte und Schauspielkollege Guillaume Canet ihr erstes Kind. Auf gedeckte Farben bei der Abendrobe setzen auch Schauspielerin Jennifer Connelly und die britische Moderatorin Holly Willoughby. Aber beim Thema Schwangerschaftsmode darf Connelly sich ja bereits als Expertin fühlen, immerhin erwartet sie bereits Kind Nummer drei.
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele