Flüssiger Tod

Jennifer Connelly in “Dark Water – Dunkle Wasser”

Kino
22.09.2005 14:37
Nach “Ring” und “The Grudge” kommt ein nächstes Hollywood-Remake eines japanischen Horror-Klassikers in die Kinos: “Dark Water – Dunkle Wasser”, mit dem der brasilianische Filmemacher Walter Salles (“Die Reise des jungen Che”) sein Hollywood-Debüt gibt. Für das Original verantwortlich zeichnet übrigens Hideo Nakata, der mit seinen Hits „Ring 1 + 2“ das Horror-Genre weltweit revitalisiert hat. Soll heißen: Gänsehaut und Herzflattern garantiert! In der Hauptrolle: Oscar-Preistägerin Jennifer Connelly, ihr zur Seite stehen John C. Reilly und Ariel Gade als ihre fünfjährige Tochter.
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele