10.06.2007 18:46 |

"Wos stehst du do?"

Autofahrer von Betrunkenem verprügelt

Schock für einen Autofahrer am Samstagabend in der Stadt Salzburg: Als der 41-jähriger Salzburger Glasverarbeiter vor einer roten Ampel im Bahnhofsviertel anhielt, schlug ihm ein offensichtlich alkoholisierter Fußgänger durch das offene Fenster mit der Faust ins Gesicht. Bei der anschließenden Schlägerei erlitt der Pkw-Lenker blutige Wunden.

Der Täter – er ist zwischen 30 und 35 Jahre alt - konnte unerkannt entkommen, informierte am Sonntag die Polizeidirektion Salzburg. Der Vorfall ereignete sich gegen 20.40 Uhr in der Fanny-von-Lehnert- Straße. Noch während der alkoholisiert Fußgänger, der zuvor die Straße überquerte hatte, den Autofahrer anstänkerte, weshalb er denn sein Fahrzeug angehalten habe, setzte er zum ersten Schlag an.

In der Faust dürfte er dabei einen Schlüssel oder Ähnliches gehalten haben. Als der Glaserer ausgestiegen war, bekam er weitere Hiebe im Gesicht ab. Der unbekannte Mann ist etwa 160 bis 165 Zentimeter groß und von fester Statur. Er trug ein helles T-Shirt und eine beige, kurze Hose. Seine brünetten Haare waren zu einem Pferdeschwanz gebunden.

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol