30.05.2007 15:51 |

Teure Bruchbude

Schafstall für 480.000 Euro verkauft

Zu einem Rekordpreis von umgerechnet etwa 480.000 Euro ist ein gewöhnlicher Schaffstall in Südwestengland verkauft worden. Der hohe Erlös sei jedoch nicht auf das marode Gebäude selbst, sondern auf die geografische Nähe zu Supermodel Kate Moss zurückzuführen, wie die britische "Sun" berichtet.

Wer den Schafstall von außen betrachtet - eine verrostete Regenrinne, ein schiefes Mauerwerk und ein nicht mehr ganz dichtes Dach - würde wohl kaum vermuten, dass das einstöckige Gemäuer im britischen Guiting Power in der Nähe der Proving Cotswolds rund 480.000 Euro wert ist.

Doch wer sich in der näheren Umgebung des Stalls umschaut, wird schnell begreifen, warum finanzkräftige Investoren für den heruntergekommenen Stall so viel Geld auf den Tisch legen: Nur wenige Kilometer entfernt besitzt Supermodel Kate Moss ein Landhaus und auch Sudeley Castle, wo Liz Hurley erst kürzlich ihren Arun Nayar geheiratet hat, liegt in der unmittelbaren Umgebung.

Der Käufer des Stalls will nun ein Ferienhaus auf dem "Anwesen" errichten. Über fehlende Kundschaft dürfte er sich aufgrund der prominenten Nachbarn wohl keine Sorgen machen...

Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol