29.05.2007 16:42 |

'Sind noch ein Paar'

Iglesias und Kurnikowa: Trennung nur ein Scherz

Nach der traurigen Meldung, dass eines der Traumpaare dieser Welt sich getrennt hätte, kommt jetzt die Erlösung: Schmusesänger Enrique Iglesias und Ex-Tennis-As Anna Kournikova sind nach wie vor zusammen! Keine Spur von Liebes-Aus bei den beiden Stars. Ganz im Gegenteil.

Nachdem Berichte über eine Trennung die Runde gemacht hatten, hat der Sänger nur mehr wunderschöne Worte für seine Liebste übrig. Zum Magazin „Hello!“ meinte er, Anna sei die einzige Frau, die er sich als Mutter seiner Kinder vorstellen könnte. Und: „Es ist die erste ernste Beziehung, die ich in meinem Leben hatte. Mit ihr an meiner Seite habe ich keine Angst vor der Zukunft.“

"Bin frisch geschieden"
Doch wie kann es sein, dass trotzdem Gerüchte über eine Trennung die Runde machten? Ganz einfach, denn Enrique selbst hatte es einem Journalisten erzählt, als er in Stockholm sein erstes Album seit drei Jahren, „Insomniac“, promotete. Auf die Frage, ob er denn verheiratet sei, hatte Enrique geantwortet: „Nein, ich bin gerade frisch geschieden. Ich bin jetzt Single, und es ist okay so.“ Kein Wunder, dass der Interviewer die vermeintliche Neuigkeit sofort unters Volk brachte. Was er allerdings nicht wusste: Enrique hatte seine Aussagen nicht ernst gemeint, nur so dahin geredet.

Doch die Wahrheit ist: Es gibt keine Trennung den beiden Stars. Zwar sind sie nicht verheiratetet und wohnen noch nicht einmal zusammen, aber in den letzten fünf Jahren seien sie sich sehr nahe gekommen. Das Paar hatte sich bei dem Dreh für ein Musikvideo kennengelernt.

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol