04.10.2017 22:24 |

Handball-Liga

Fivers schlossen nach Sieg zu Leader Krems auf

Souveräne Fivers haben am Mittwoch zum Abschluss der sechsten Runde der Handball Liga Austria (HLA) nachgezogen und zu Tabellenführer Krems aufgeschlossen. Zu Hause feierte der Vizemeister im Schlager gegen Meister Hard einen 28:22-Heimerfolg und hält so wie Krems bei zehn Punkten.

Westwien hingegen konnte den Schwung vom Derbysieg am Wochenende nicht mitnehmen. In der Südstadt kassierte die Truppe von Trainer Hannes Jon Jonsson gegen Schwaz eine 21:26-Niederlage und hat acht Punkte am Konto - ebenso wie Hard und Schwaz.

Erst dahinter folgt Bregenz (6), das bei Aufsteiger Graz mit 32:27 die Oberhand behielt. Sommer-Neuzugang Luka Kikanovic glänzte dabei mit 13 Toren.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol