26.08.2017 15:56 |

Premier League

ManCity feiert Last-Minute-Sieg in Bournemouth

Manchester City hat zum Auftakt der dritten Runde in der englischen Premier League in letzter Sekunde einen Sieg eingefahren!

Die "Citizens" gewannen auswärts gegen Bournemouth mit 2:1, wobei der entscheidende Treffer durch Raheem Sterling in der 97. Minute fiel. Der Goldtorschütze wurde daraufhin wegen übertriebenen Jubels mit Gelb-Rot ausgeschlossen.

Zuvor hatte Charlie Daniels die Gastgeber in der 13. Minute mit einem spektakulären Schuss aus relativ spitzem Winkel unter die Latte in Führung gebracht. Für den zwischenzeitlichen Ausgleich sorgte Gabriel Jesus in der 21. Minute nach Idealpass von David Silva. ManCity hält damit nach drei Partien bei sieben Punkten.

Die Ergebnisse der 3. Runde:
Samstag
Bournemouth - Manchester City 1:2 (1:1)
Crystal Palace - Swansea City 0:2
Huddersfield - Southampton 0:0
Newcastle - West Ham 3:0
Watford - Brighton and Hove Albion 0:0
Manchester United - Leicester City 2:0
Sonntag
Chelsea - Everton 14.30 Uhr
West Bromwich - Stoke City 14.30 Uhr
Liverpool - Arsenal 17 Uhr
Tottenham Hotspur - Burnley 17 Uhr

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten