Mi, 22. August 2018

Beachvolleyball

17.08.2017 17:00

Seidl/Winter & Kunert/Dressler bei EM aufgestiegen

Zwei von vier österreichischen Herren-Duos haben bei den Europameisterschaften der Beachvolleyballer in Jürmala/Lettland den Aufstieg in die Zwischenrunde geschafft. Thomas Kunert/Christoph Dressler und Robin Seidl/Tobias Winter kamen jeweils als Dritte ihrer Vierer-Pools weiter. Ihren zweiten Sieg im zweiten Match feierten indes Stefanie Schwaiger/Katharina Schützenhöfer.

Ausgeschieden sind Vize-Weltmeister Alexander Horst und Julian Hörl, Ersatzmann für den an den Knien angeschlagenen Clemens Doppler. Horst/Hörl hatten zwar am Mittwoch ihr Auftaktmatch 2:1 gewonnen, mit einem 0:2 (-17,-14) gegen die Russen Stojanowskij/Jarsutkin landeten sie aber nur auf dem letzten Gruppenplatz. Das bedeutet den geteilten 25. Endrang.

Seidl/Winter kamen weiter, indem sie ihre Partie gegen die Letten Solovejs/Smedins zu einem 2:1 (-11,15,7)-Sieg drehten. Kunert/Dressler konnten sich gegen die Polen Fijalek/Bryl aufgrund ihres Auftaktsieges ein 0:2 (-15,-11) leisten. Martin Ermacora/Moritz Pristauz mussten wegen einer im Auftaktspiel erlittenen Knöchelblessur Ermacoras nach dem zweiten auch für ihr drittes Match w.o. geben, belegten dadurch den letzten Gruppenplatz.

Schwaiger/Schützenhöfer besiegten die Lettinen Lece/Ozolina 2:0 (15,22), noch am Donnerstagabend geht es gegen Hüberli/Betschart um den Gruppensieg bzw. den direkten Einzug ins Achtelfinale. Gegen die Schweizerinnen hatten Schwaiger/Schützenhöfer vor zwei Wochen bei der Wien-WM im Sechzehntelfinale 0:2 verloren.

Mit einem 1:2 (18,-21,-10) gegen die Deutschen Glenzke/Großner verloren Lena Plesiutschnig/Lena Strauss auch ihr zweites Match. Ein Erfolg am Abend gegen die Polinnen Kolosinska/Gruszcynska ist Pflicht, um eventuell noch in die K.-o.-Phase zu kommen. Zwischenrunde und Achtelfinale bei Damen und Herren sind für Freitag angesetzt.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Das Vertrauen lebt
Deutschland macht mit Löw und Bierhoff weiter
Fußball International
Champions-League-Quali
0:0! Nun wartet auf Red Bull Salzburg ein Endspiel
Fußball National
Anklage fallengelassen
Hillsborough-Katastrophe: Polizist entlastet!
Fußball International
Kein Platz in Madrid
Real-Youngster Ödegaard geht zu Vitesse Arnheim!
Fußball International
Aus und vorbei
Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencvaros
Fußball International
Franz Lederer gefeuert
Robert Almer neuer Sportdirektor bei Mattersburg!
Fußball National
„Tod dem Diktator“
Iran droht nach Protesten mit Geisterspielen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.