29.07.2017 22:25 |

Gegen Raiders Tirol

Vienna Vikings holen Austrian Bowl mit 45:26-Sieg

Die Dacia Vienna Vikings haben die Austrian Bowl XXXIII, das Finale der Austrian Football League (AFL), im Klagenfurter Wörthersee-Stadion für sich entschieden. Die Wiener besiegten am Samstag den favorisierten Titelverteidiger Swarco Raiders Tirol deutlich mit 45:26.

Nach zwei Titeln in Folge mussten sich die Raiders gegen enorm stark auftretende Vikings verdientermaßen geschlagen geben. Für den Rekordmeister aus Wien ist es der insgesamt 14. Gewinn der Austrian Bowl.

Im Finale der Silver Bowl XX, dem Endspiel der zweiten Spielklasse, setzten sich die Bratislava Monarchs mit 43:7 gegen St. Pölten durch. Damit werden die Slowaken in der kommenden Saison in der AFL spielen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten