04.12.2006 11:21 |

Feschester Kicker

Ein Solo für Hackmair

Heiß, heiß, Baby… Vergesst David Beckham. Vergesst Cristiano Ronaldo, Luis Figo – und Ex-Bayern-Star Michael Ballack sowieso. „Sicher nicht“, sagst du. „Doch“, meinen wir. Denn die Fußballer, die zwischen Pasching und Schwanenstadt, sowie Ried und dem Linzer Gugl-Oval dem runden Leder nachdribbeln, sind mehr als nur einen Blick wert. Was man locker auch von Peter Hackmair behaupten kann.

Peter Hackmair – er ist ein echter Sunnyboy. Mit 12 übersiedelte er von Pinsdorf nach Ried. Was du über den Blondschopf noch wissen musst? Der 19-Jährige ist im Sternzeichen Krebs geboren, machte im Sommer die HAK-Matura. Der Lieblingsverein des Innviertler Jungprofis ist der 20-fache deutsche Meister – der FC Bayern München.

Kein Wunder, dass manche sagen, dass der Erfolg „seiner“ Bayern schon ein bisschen auf ihn abgefärbt hat. Nachdem sich Peter Hackmair so souverän den Sieg bei der Wahl zum süßesten Kicker Oberösterreichs gesichert hat. Unglaubliche 46 Prozent der Stimmen gingen an den Ried-Jungstar. Der damit die Schwanenstädter Tino Wawra (16 Prozent) und Andreas Bammer (10 Prozent) verblassen ließ…

Das detaillierte Ergebnis unserer Wahl findest du rechts in der Linkbox.

Foto: Horst Einöder

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol