24.04.2017 14:58 |

Schnipp, schnapp!

Die Stars lieben ihre raspelkurzen Haare

Schnipp, schnapp, Haare ab! Auf vielen Promi-Häuptern gab's mit den ersten Frühlingsboten einen wahren Kahlschlag. Und so sind die langen Locken nicht nur bei Katy Perry und Kristen Stewart Geschichte ...

Katy Perry überraschte ihre Fans gleich mehrmals hintereinander mit einem gänzlich neuen Look. Zuerst gab's einen blond gefärbten Shaggy Bob, der wenige Tage später schon einem kurzen Undercut weichen musste. Vor Kurzem machte die Sängerin schließlich kurzen Prozess - im wahrsten Sinn des Wortes. Ein Pixie-Cut ziert nun das Haupt der 32-Jährigen.

Die Zeiten, in denen Kristen Stewart ihre dunklen, langen Haare aus dem Gesicht streifte, sind genauso lange Geschichte wie ihre Liebe zur "Twilight"-Vampir Robert Pattinson. Doch mit der neuesten Frisur sorgte die Schauspielerin dann doch für Aufsehen. Denn auch bei ihr hieß es vor einigen Wochen: Haare ab! Ob ihre raspelkurzen, blonden Haare wohl als Vorlage für Katy Perry herhalten mussten? Gut möglich!

Lenny Kravitz' Tochter Zoe Kravitz steht der blonde Pixie-Cut ebenfalls hervorragend. Die "Big Little Lies"-Darstellerin ließ ihre Fans auf Instagram sogar an ihrem Radikalschnitt teilhaben und teilte zuerst ein Bild, auf dem die blonden Rastazöpfe am Boden mit den Worten: Oh Shit: Teil 1" zu sehen sind. Wenig später folgte das Ergebnis des Umstylings, das sich wirklich sehen lassen kann.

Die neueste im Bunde ist übrigens Cara Delevingne. Das Model startete mit einem frechen, pastellfarbigen Pixie Cut in die Festival-Saison. Gerade rechtzeitig für die Party am Coachella-Festival in der Wüste von Kalifornien ließ sich die Schauspielerin ihre bislang schulterlangen Haare nämlich auf die praktische Sommerfrisur kürzen. Top!

Übrigens: Viele Promi-Damen sind schon seit Längerem Fans des Pixie-Cuts. Fürstin Charlene von Monaco lässt sich die kurzen Haare schon seit der Geburt ihrer Zwillinge Jacques und Gabriella vor zwei Jahren stehen, Michelle Williams trägt seit vielen Jahren mal ein wenig länger, dann wieder kürzer - aber immer als sexy Pixie.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schlagers Wolfshunger
Omas Schweinsbraten als Belohnung für Top-Leistung
Fußball International
Tochter wohnt in Wien
Legende Kempes: Spiele gegen Krankl unvergesslich
Fußball International
Emanuel Vignato
Bayern meint es ernst: Angebot für Italien-Talent
Fußball International
Schon in zweiter Runde
PSG-Starensemble verliert erneut gegen Angstgegner
Fußball International

Newsletter