Di, 14. August 2018

"Slaps and Beans"

31.10.2016 12:15

Bud Spencer und Terence Hill kriegen eigenes Game

Darauf warten ihre Fans seit Jahrzehnten: Auf der Crowdfunding-Seite Kickstarter sammelt ein Entwicklerstudio Geld für das erste PC-Spiel mit dem im Juni verstorbenen Leinwand-Haudrauf Bud Spencer und seinem nicht minder schlagkräftigen Freund Terence Hill. In "Slaps and Beans" prügeln sich die Helden in Pixel-Optik durch eine Story voller Anspielungen auf ihre Filme. Die benötigten 130.000 Euro dürften die Macher locker erreichen.

Rund 50.000 Euro hat das Augsburger Spielestudio Trinity Team auf Kickstarter bereits gesammelt, über 1600 Unterstützer haben gespendet. Angesichts dessen, dass die Finanzierungskampagne noch 40 Tage läuft, dürfte das endgültige Ziel von 130.000 Euro problemlos zu erreichen sein.

Wie sich die Entwickler das erste offizielle Game zu Bud Spencer und Terence Hill vorstellen, zeigen sie im Trailer:

Geplant ist ein Retro-Game im Pixel-Look, in dem sich Bud Spencer und Terence Hill durch ihre Gegnerhorden prügeln, Mini-Games wie Strandbuggy-Rennen absolvieren und - das muss sein - auch die eine oder andere Portion Bohnen verdrücken.

Das Spiel soll einen kooperativen Multiplayer-Modus bekommen und dank Original-Lizenz auch mit dem typischen "Oliver Onions"-Soundtrack der Filme aufwarten.

Game kostet 15 Euro, erscheint Ende 2017
Wer die Entwicklung mitfinanzieren und das Spiel am Ende sein Eigen nennen will, muss mindestens 15 Euro für die Kickstarter-Kampagne spenden. Wer mehr beisteuert, erhält Extras wie verfrühten Betatest-Zugang, besondere Wallpapers oder - bei einer Spende von zumindest 80 Euro - eine Erwähnung im Abspann.

Sollte das Finanzierungsziel deutlich überschritten werden, wollen die Entwickler zudem einige Extra-Levels in ihr Game einbauen. Verläuft alles nach Plan, soll "Bud Spencer & Terence Hill: Slaps & Beans" im Dezember 2017 für PC, Mac und Linux erscheinen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.