Fr, 22. März 2019
22.09.2016 16:57

Unternehmen im Fokus

Installateur Veigl: Barrierefreie Umbauten

Absolut im Trend: Der hindernisfreie und möglichst bodengleiche Badezimmer-Komfort. Dieser Bäder werden immer mehr zum Standard. Günter Veigl, Installateur aus Rudolfsheim-Fünfhaus, ist Experte für barrierefreie Bäder und auch Umbauten. Denn vor allem der Einbau und die Adaptierung vorhandener Bäder in Stadtwohnungen kann eine große Herausforderung sein. www.veigl.at

Wer ist Ihre persönliche Nummer 1 im Grätzl? Senden Sie uns Ihr Lieblingsunternehmen bis zum 30. September ein!

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Das große Zittern:
Scheidet Petzner heute bei „Dancing Stars“ aus?
Video Stars & Society
Nach Schimpftiraden
UEFA eröffnet Disziplinarverfahren gegen Neymar
Fußball International
Kind unter Opfern
Dreiköpfige Familie von Auto erfasst!
Niederösterreich
„Krone“-Interview
Herzog: „Natürlich ist Alabas Ausfall gut für uns“
Fußball National
Feuer am Bahnhof
Lkw gerät in Oberleitung: Schwarze Rauchsäule
Niederösterreich
Fan-Randale
Spiel-Abbruch: Punkteabzug für Panathinaikos
Fußball International
Drama auf Bahnübergang
Auto kollidiert mit Zug: Beifahrer (69) getötet
Steiermark

Newsletter