Fr, 16. November 2018

40 Beamte vor Ort

04.03.2016 10:50

Polizei-Großeinsatz nach Streit in Flüchtlingsheim

Großeinsatz der Polizei am Donnerstagabend in der Flüchtlingsunterkunft am Paschbergweg in Innsbruck: Mehrere Bewohner waren miteinander in Streit geraten und gingen aufeinander los. 40 Polizisten waren nötig, um die Lage wieder unter Kontrolle zu bringen. Zwei Bewohner wurden verletzt.

Gegen 22 Uhr ging der Notruf bei der Polizei ein. Drei bislang Unbekannte waren in der zur Flüchtlingsunterkunft umfunktionierten ehemaligen Tennishalle auf einen 21-jährigen Iraner losgegangen. Sie schlugen ihr Opfer nieder und attackierten es mit einem zerbrochenen Glas. Der junge Mann erlitt bei dem Angriff Verletzungen.

In der Zwischenzeit hatte sich ein weiterer Bewohner mit einer Rasierklinge verletzt, ein dritter hantierte gefährlich mit einem Messer. Die Lage drohte völlig außer Kontrolle zu geraten, weshalb insgesamt 20 Polizeistreifen mit 40 Mann zur Unterkunft anrückten.

Den Einsatzkräften gelang es schließlich, die erhitzten Gemüter wieder zu beruhigen. Es gab eine Festnahme aufgrund aggressiven Verhaltens. Was zu der Auseinandersetzung geführt hat, ist Gegenstand von Ermittlungen.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
ÖFB-Team unter Lupe
Schlager und Lindner ragten heraus - die Noten!
Fußball International
Gespräche unterbrochen
Metaller-KV: Annäherung, aber noch nicht am Ziel
Österreich
Stimmen nach dem Spiel
Nationalteam: Zweite Halbzeit war eindeutig besser
Fußball International
Mit „Generalschlüssel“
Künstliche Intelligenz narrt Fingerabdruck-Scanner
Elektronik
Austrian Video Award
Über 2 Milliarden Klicks für diese Internet-Stars!
Video Show Adabei-TV
Tödliches Unfalldrama
Fahrer stürzte samt BMW in Löschteich und ertrank!
Oberösterreich
Zeitzeugen berichten
Martin Ölz: „Der Tisch war immer voll“
Vorarlberg
Suchterkrankung
Alkohol ist keine Lösung
Gesund & Fit

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.