Di, 19. Juni 2018

Zwei Superstars

06.12.2015 17:15

Federer wird mit Hingis Olympia-Doppel spielen

Die Schweizer Tennis-Stars Roger Federer und Martina Hingis werden laut der Schweizer Zeitung "Le Matin Dimanche" bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gemeinsam im Mixed-Bewerb antreten. Die frühere Weltranglisten-Erste Hingis, die in Einzel, Doppel und Mixed insgesamt 20 Grand-Slam-Titel gewonnen hat, hatte bei Federer für Olympia angefragt.

Laut dem Bericht hat Federer der mittlerweile 35-jährigen Hingis nun zugesagt. Der Weltranglisten-Dritte soll auch im Herren-Doppel mit Stan Wawrinka antreten. Wawrinka wird im Mixed mit Timea Bacsinszky ein zweites Schweizer Mixed bilden und Hingis/Bacsinszky ein Damen-Doppel. Laut dem Schweizer Davis-Cup-Kapitän Severin Lüthi hat sich die Schweizer Delegation ein extrem hohes Ziel gesetzt: man will "alle Goldmedaillen gewinnen. Warum nicht? Man kann immer träumen", erklärte Lüthi dem Matin.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.