Di, 14. August 2018

Jetzt wartet Chile

26.06.2015 10:05

Copa: Peru dank Guerrero-Triplepack im Halbfinale

Peru ist bei der Copa America dank Paolo Guerrero ins Halbfinale eingezogen. Der langjährige Deutschland-Legionär, seit Kurzem bei Flamengo Rio unter Vertrag, erzielte beim 3:1 gegen Bolivien am Donnerstag alle drei Tore seines Teams. Guerrero war in Temuco in der 20., 23. und 74. Minute erfolgreich. Im Halbfinale der Südamerika-Meisterschaft trifft Peru nun auf Gastgeber Chile.

Der bei Salzburg unter Vertrag stehende Yordy Reyna kam bei Peru ab der 82. Minute zum Einsatz. Bolivien schaffte danach durch Marcelo Moreno per Elfmeter (84.) noch den Ehrentreffer. Peru spielt nun am kommenden Montag in Santiago de Chile um den Einzug ins Finale. Bei der Copa 2011 in Argentinien waren die Weiß-Roten auf dem dritten Platz gelandet.

Der 31-jährige Guerrero, früher beim FC Bayern und dem HSV engagiert, war per Kopf, nach einem Konter sowie nach einem schweren Patzer von Boliviens Danny Bejarano erfolgreich. Peru war von Teamchef Ricardo Gareca äußerst offensiv eingestellt worden. Bolivien hatte dem wenig entgegenzusetzen und ließ in der Abwehr Schwächen erkennen. Beim Stand von 0:2 in der zweiten Spielhälfte haderte der Außenseiter außerdem mit einem nicht gegebenen Elfmeter.

"Wir werden besser und besser", sagte Guerrero nach Schlusspfiff. Mit seinen Teamtreffern 22 bis 24 rückte er Rekordtorschütze Teofilo Cubillas (26) weiter näher. "Nur wenige Leute hatten Vertrauen in die Seleccion vor dem Turnier. Aber wir haben gezeigt, dass wir eine gute Mannschaft sind", meinte Guerrero.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Fix im CL-Play-off
Minamino schießt RB Salzburg zu Last-Minute-Sieg!
Fußball International
Brücken-Drama in Genua
Star-Kicker „verpasst“ Inferno um 10 Minuten!
Fußball International
WM-Qualifikation
Verletzte Schnaderbeck fällt für Österreich aus!
Fußball International
Köln: Hooligan-Attacke
Unbeleuchtete Raser und „neue Gewalt-Dimension“
Fußball International
„Richtiger Zeitpunkt“
Vize-Weltmeister Mandzukic beendet Teamkarriere
Fußball International
Dario Scuderi
„Medizinisches Wunder!“ BVB-Stütze gibt Comeback
Fußball International
Die „Krone“ in Israel
Andi Herzog „ist ja ein extrem sympathischer Typ!“
Fußball International
Chelsea leiht ihn aus
Noch ein großer Coup: Bakayoko kommt zu Milan!
Fußball International
Wegen Patzer
Leverkusen zettelt Internet-Streit mit Cech an!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.