So, 19. August 2018

Walkman-Nachfolger

05.04.2006 13:16

Musik-USB-Sticks von Sony mit bis zu 2 Gigabyte

Wer beim Namen "Walkman" an sperrige tragbare Kassettenspieler aus den 80er Jahren denkt, liegt ganz falsch. Sony bringt mit dem "MP3 Flash Walkman" einen Player im Format eines USB-Sticks, der mit bis zu 2 Gigabyte Speicher stundenlangen Musikgenuss bieten soll.

Der USB-Stick ist ungefähr so groß wie ein Feuerzeug und sieht im ersten Moment eher unscheinbar aus. Doch im eingeschaltenen Zustand leuchtet einem das zuvor unsichtbar unter der Hülle verborgene OLED-Display entgegen, das Titel- oder Radio-Informationen wiedergibt.

Eine tolle Performance soll der neue Akku liefern: Er wird über den USB-Anschluss aufgeladen und soll bis zu 28 Stunden durchgehend spielen können. Durch die Schnellladefunktion nimmt der Akku in nur drei Minuten genug Saft für drei Stunden Musik auf.

Abspielbar sind das für Sony typische Atrac3plus-Format, ebenso wie MP3 und WMA. Die Speicherkapazität erreicht je nach Ausführung zwischen 512 Megabyte und zwei Gigabyte, einige Modelle sind auch mit Radioempfang ausgestattet. Der "MP3 Flash Walkman" ist ab Ende April erhältlich und wird zwischen 85 und 140 Euro kosten.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.