06.03.2003 12:01 |

Krampfhaft

Schett wieder in 1. Runde ausgeschieden

So war das mit der Vorbildwirkung sicher nicht gemeint: Ganz wie Stefan Koubek im Vorjahr (und nach seiner Verletzung auch wieder heuer) verabschiedet sich unsere Nr. 1 im Damentennis, Babsi Schett, derzeit allwöchtenlich bereits in Runde 1.
Für Schett bedeutet die 3-Satz-Niederlagegegen die Französin Stephanie Cohen-Aloro (Nr. 103 der Welt)beim Millionen-Dollar-Turnier in Indian Wells die nunmehr bereitsvierte Auftaktniederlage in Serie. Verbunden damit wird ein weitererRückfall in der Weltrangliste und damit das endgültigeRausrutschen aus den Top-50 sein.
 
Auch für Patricia Wartusch setzte es in IndianWells eine Auftakt-Niederlage. Sie unterlag der Nr. 48 der Welt,der Tschechin Daja Bedanova, glatt mit 3-6 und 2-6.
 
Koubek weiter im Tief
Stefan Koubek kommt nach seiner Verletzung nichtrichtig in Tritt. In Delray Beach unterlag er dem US-QualifikantenRobert Kendrick glatt mit 4-6 und 4-6 und muss damit weiter aufseinen ersten Sieg seit dem 10. Jänner warten.
Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten