Do, 15. November 2018

Spinnen-Hund und Co.

10.12.2014 09:22

YouTube Rewind 2014: Die besten Videos des Jahres

Ein als Riesenspinne verkleideter Hund ist in diesem Jahr das populärste Video bei YouTube gewesen. Der vier Minuten lange Clip des polnischen Videofilmers SA Wardega, in dem Passanten im Dunkeln erschreckt werden, wurde über 113 Millionen Mal angesehen. Selbst im Jahr der Fußball-WM mussten sich Cristiano Ronaldo, Neymar Jr. und Co. deshalb mit dem zweiten Platz mit knapp 100 Millionen Abrufen begnügen, wie YouTube am Dienstag in seiner jährlichen Rangliste bekannt gab.

Es ist das dritte Jahr in Folge, in dem das Top-Video nicht aus den USA kommt, betonte in einem Blogeintrag Kevin Alocca, der bei YouTube die Trends im Auge behält. Im vergangenen Jahr etwa landete das norwegische Comedy-Duo Ylvis mit dem schrägen Song "What does the Fox say?" auf dem ersten Platz.

"Zugleich fällt auf, dass immer mehr Videos gezielt von Marken produziert werden", sagte Alocca. Dabei wurden die Nutzer in diesem Jahr von Firmen auch hinters Licht geführt. So entpuppte sich das Video "First Kiss", in dem sich angebliche Fremde zum ersten Mal küssen, als Produktion einer Bekleidungsmarke mit Schauspielern. Es kam mit über 94 Millionen Abrufen in der YouTube-Rangliste auf den dritten Platz.

Auf Platz vier landete die singende Nonne aus Italien mit über 66 Millionen Abrufen. Auf den fünften Rang kam das inzwischen über 59 Millionen Mal angeklickte Video, in dem ein Videoblogger ein neues iPhone 6 Plus verbiegt. Der Clip hatte für viel Aufregung gesorgt, bis Apple mitteilte, dass sich nur neun Nutzer über verbogene iPhones beschwert hätten.

Katy Perry vor Enrique Iglesias und Shakira
Bei den Musikvideos führt klar Katy Perry mit ihrem Song "Dark Horse", der über 715 Millionen Mal aufgerufen wurde. Auf Platz mit knapp 590 Millionen Abrufen landete Enrique Iglesias mit "Bailando", gefolgt von Shakira, die mit "Can't Remember To Forget You" (Platz drei) und dem WM-Song "La La La" als Einzige gleich zwei Songs in die Top Ten brachte. Auf dem fünften Rang bei den Musikvideos landete Jason Derulos "Wiggle".

Platz 1: Mutant Giant Spider Dog

Platz 2: Winner Stays feat. Ronaldo, Neymar und Co.

Platz 3: First Kiss

Platz 4: The Voice IT

Platz 5: iPhone 6 Plus Bend Test

Platz 1 Musik: Katy Perry - "Dark Horse"

Platz 2 Musik: Enrique Iglesias - Bailando

Platz 3 Musik: Shakira - "Can't Remember To Forget You"

Platz 4 Musik: Shakira - "La La La"

Platz 5: Jason Derulo - "Wiggle"

Sämtliche Top-Videos des Jahres gibt es in der "Rewind 2014"-Zusammenfassung auf YouTube zu sehen.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Aufschrei im Internet
Pfarre verjagt geliebte Friedhofskatze „Blacky“
Oberösterreich
Glänzende Kurven
Sarina Nowak funkelt in einem Hauch von Nichts
Video Stars & Society
Rund 10 Millionen Euro
Am Sonntag wartet dritter Lotto-Sechsfachjackpot!
Österreich
Nicht zu glauben!
Test-Fiasko! Schweiz blamiert sich gegen Katar
Fußball International
Eklat bei Bayern
TV-Experten geohrfeigt: Ribery entschuldigt sich
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.