Krone Plus Logo

Misunderstanding over

Critically ill Matheo finally receives the best possible care

Nachrichten
11.07.2024 06:00

After great incomprehension on the part of the parents of a seriously ill eight-year-old, the parents vented their anger in a "Krone" report and recounted their son's case. The "Krone" report apparently brought to light a major misunderstanding between ÖGK and the medical device company, which now seems to have been resolved.

Mathias and Michelle Stangl, the parents of eight-year-old Matheo from Schrems, who suffers from an extremely rare, degenerative disease called Alpers-Huttenlocher syndrome, can breathe a sigh of relief. The couple had contacted the "Krone" because there had been repeated disagreements since the little patient returned home from Vienna's SMZ-Ost almost a year ago - now the ÖGK had also no longer approved an important medical device for the boy's care and had only purchased an old model.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele