„Krone“-Stopplicht

Österreich hat genug Klasse

Fußball EM
21.06.2024 07:09

Damit hat fast keiner gerechnet. Kräfteraubende Saisonen, eine Unzahl an Spielen, Europacup, Länderspiele und kaum Pausen. Viele Experten warnten vor einer Überbelastung im Weltfußball, die sich auch auf das Niveau bei der EM-Endrunde auswirken könnte.

Kein Abtasten, kein Ballgeschiebe
Eine Fehleinschätzung. Ein Glück für die Fans. Kein Abtasten, kein Ballgeschiebe, keine defensiven Taktiken. Im Gegenteil. Es wird munter drauflosgespielt, fast jede Partie gleicht einem Angriffsspektakel. Herrliche Tore, freche Jungstars und Intensität pur. Selbst von der Papierform her vermeintlich schwache Begegnungen entpuppen sich als spannende Hits.

Die EURO in Deutschland – ein echtes Fußballfest. (Bild: krone.at)
Die EURO in Deutschland – ein echtes Fußballfest.

Der ohrenbetäubende Lärm in den ausverkauften Stadien reißt die Protagonisten auf dem Spielfeld förmlich mit, umso mehr Begeisterung und Leidenschaft spiegelt sich in den Matches wider. Außenseiter wie Albanien oder Georgien wehren sich, in die Jahre gekommene Granden wie Ronaldo, Pepe oder Luka Modric holen noch einmal alles aus sich heraus. Die Fans sind losgelöst, das Spektrum an packenden Geschichten bei dieser EM scheint unendlich zu sein.

Druck auf Österreich
Umso mehr Druck lastet heute auf Österreichs Schultern. Nach den herausragenden Ergebnissen im Vorfeld wäre ein frühzeitiges Aus bei dieser EM ein Schock. Doch daran wagt keiner zu denken. Weil dieses Team genug Klasse hat, um gegen Polen den entscheidenden Sieg zu holen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele