WAC hat EM-Debütanten

Mainz-Talent signiert bei Austria Klagenfurt

Sport-Nachrichten
20.06.2024 08:54

Der WAC freut sich! Erstmals in der Vereinshistorie hat man einen Spieler bei einer EM dabei. Die Trainerfrage bei den Wolfsberger Amateuren ist indes geklärt. Austria Klagenfurt finalisiert Leih-Transfer – und die Kooperation mit dem ASK wird konkreter. Regionalligist Treibach holt einen Bomber. 

Noch nie hatte der WAC einen EM-Teilnehmer in seinen Reihen. Diesen Fakt hat Sandro Altunashvili in Deutschland ausgelöscht – bei der 1:3-Niederlage seiner Georgier gegen die Türkei kam der Mittelfeldmann in Minute 89 rein. Und war durch sein Risiko-Dribbling, als Georgien alles nach vorne geworfen hatte, der Verursacher des 1:3-Endstands.

Altunashvili (li.) (Bild: GEPA pictures)
Altunashvili (li.)

Rnic bleibt
Bei den WAC Amateuren fix: Trainer Nemanja Rnic bleibt trotz des Abstiegs in die Kärntner Liga – so auch „Co“ Chris Dobnik.

Nemanja Rnic (hier noch als Spieler des WAC) bleibt den Amateuren treu. (Bild: GEPA)
Nemanja Rnic (hier noch als Spieler des WAC) bleibt den Amateuren treu.

Mainz verlängerte Vertrag
Austria Klagenfurt? Da wurde – wie bereits von der „Krone“ berichtet – der Leih-Transfer von Ben Bobzien finalisiert. Der universell einsetzbare deutsche Stürmer war von Mainz an Lustenau ausgeliehen. Jetzt wurde der Vertrag des 21-Jährigen beim deutschen Bundesligisten verlängert – heißt: Der Weg für die Austria war nun frei – so kommt er auf Leihbasis an den Wörthersee.

War zuletzt an die Austria Lustenau ausgeliehen: Ben Bobzien. (Bild: GEPA pictures/ Matthias Trinkl)
War zuletzt an die Austria Lustenau ausgeliehen: Ben Bobzien.

In die 3. Liga
Klagenfurts Ex-Spieler Rico Benatelli (sein Vertrag wurde ja nicht verlängert) wechselt indes in die deutsche 3. Liga zu Waldhof Mannheim.

Kooperation mit dem ASK
Bei den violetten Amateuren übernimmt – wie berichtet – Rolf Landerl das Traineramt, löst Nenad Pavicevic ab. Letzte Details für die Kooperation mit dem ASK werden derzeit geklärt – passt alles, muss es der KFV absegnen. „Austrias Junge brauchen einen Regionalligisten als Plattform“, so ASK-Sportchef Mothe Dollinger, dessen Bomber Anej Kmetic (14 Tore!) zu Treibach wechselt. „Da sind wir nicht mitgekommen“, seufzt Dollinger.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele