Gegen Kroatien

Jüngster EM-Spieler! Spanier schreibt Geschichte

Fußball EM
15.06.2024 18:47

Der Spanier Lamine Yamal ist der jüngste Spieler mit einem Einsatz in der Geschichte von Europameisterschaften. Der Profi des FC Barcelona lief beim Auftaktspiel der Spanier am Samstag im Berliner Olympiastadion gegen Kroatien im Alter von 16 Jahren und 338 Tagen in der Startelf auf. 

Yamal, der am Tag vor dem Finale 17 Jahre alt wird, löste den Polen Kacper Kozlowski (17 Jahre und 246 Tage) als bisherigen Altersrekord-Inhaber ab.

Luis de la Fuente (Bild: APA/AFP/JOHN THYS)
Luis de la Fuente

„Er ist ein Junge mit unglaublichem Talent. Es ist fast wie ein Geschenk Gottes, nur wenige Spieler haben seine Qualität“, hatte Spaniens Nationaltrainer Luis de la Fuente am Freitag über den Youngster geschwärmt: „Wir versuchen, ganz normal mit der Situation umzugehen. Aber wir müssen ihm auch beibringen, demütig zu bleiben, denn er wird noch so viel besser werden.“

Yamal hatte bereits mit 15 Jahren für Barcelona in der ersten spanischen Liga debütiert und war im vergangenen Jahr beim 7:1 gegen Georgien mit 16 Jahren und 57 Tagen zum jüngsten Debütanten und Torschützen in der spanischen Nationalmannschaft aufgestiegen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele