Fehlt gegen Kroatien

Muskelprobleme! Ausfall in Spaniens Abwehrkette

Fußball EM
13.06.2024 13:01

Spaniens Innenverteidiger Aymeric Laporte fällt höchstwahrscheinlich für das EM-Auftaktspiel des Titelkandidaten gegen Kroatien aus. Der 30-Jährige vom saudi-arabischen Klub al-Nassr fehlte im Mannschaftstraining am Donnerstag in Donaueschingen wegen muskulärer Probleme. 

Damit dürfte Real Madrids Kapitän Nacho am Samstag in der Startelf stehen.

Laporte soll dennoch am Freitag mit dem dreifachen Europameister nach Berlin fahren. Er war später als die meisten Spieler in die Vorbereitung eingestiegen, da er noch bei seinem Verein beschäftigt und zudem Vater geworden war. Die Auswahl von Trainer Luis de la Fuente hat ansonsten vor ihrem EM-Start keine Verletzungssorgen.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele