Krone Plus Logo

Fokus auf diese Länder

Was es bringt, Fachkräfte aus dem Ausland zu holen

Wirtschaft
18.05.2024 11:21

Auf der Suche nach Fachkräften, die die heimische Wirtschaft so dringend braucht, durchforsten die „Headhunter“ von Wirtschaftsministerium und Austrian Business Agency (ABA) die ganze Welt. Die wichtigsten Fokusländer sind Albanien, Brasilien, Indonesien, der Kosovo und die Philippinen.

Alle diese Länder haben drei Dinge gemeinsam: ein gutes Bildungsniveau, eine junge Bevölkerung und ein mit Österreich vergleichbares Ausbildungssystem. Gegenüber der „Krone“ erläutert Eva Landrichtinger, Generalsekretärin des Wirtschaftsministeriums am Beispiel der Philippiner, warum es Sinn machen kann, Menschen von weit her zu uns zu holen.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele