Langfristiger Vertrag

Tinte ist trocken! Williams verlängert mit Fahrer

Formel 1
15.05.2024 11:17

Formel-1-Fahrer Alexander Albon hat seinen Vertrag bei Williams langfristig verlängert. Wie der Traditionsrennstall am Mittwoch mitteilte, unterzeichnete der in London geborene Rennfahrer mit thailändischen Wurzeln für mehrere Jahre.

Eine genaue Laufzeit wurde offiziell nicht mitgeteilt. „Das ist ein langfristiges Projekt, an das ich wirklich glaube und bei dem ich eine Schlüsselrolle spielen möchte. Deshalb habe ich einen Mehrjahresvertrag unterzeichnet“, sagte Albon.

Albon fährt seit 2022 für Williams, zuvor hatte er sich bei Red Bull nicht durchsetzen können. In der aktuellen Saison ist er noch ohne WM-Punkt und fährt oft nur hinterher. Albon bat auch weiterhin um Geduld. „Die Reise wird einige Zeit dauern, aber ich bin zuversichtlich, dass wir das richtige Team aufbauen, um voranzukommen und in den kommenden Jahren Großes zu erreichen.“

James Vowles, seit Januar 2023 Teamchef von Williams, fügte hinzu: „Wir freuen uns, Alex‘ langfristige Zukunft bei Williams Racing zu sichern. Er verfügt über außergewöhnliches Talent, technischen Input und Engagement für die Sache. Dies ist ein großer Vertrauensbeweis für Williams.“

Bekommt Antonelli eine Chance bei Williams?
Der Sitz von Albons Teamkollegen Logan Sargeant wackelt. So wurde schon spekuliert, dass der 17-jährige Kimi Antonelli in Imola den US-Amerikaner bereits ersetzen könnte. Die nötigen Punkte für die sogenannte Superlizenz, die Formel-1-Fahrerlaubnis, hätte er. Doch Antonelli wird erst am 25. August 18. Nach Verstappens Raketenstart mit nur 17 Jahren und 166 Tagen in der Königsklasse hat der Automobil-Weltverband das Mindestalter der Fahrer auf 18 heraufgesetzt. Ein Sonderantrag für die Superlizenz Antonellis wurde aber schon gestellt – dem Vernehmen nach von Williams.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele