Türkei

Golf unter dem Halbmond

Reisen & Urlaub
18.04.2024 08:00

Bei uns hat die Saison gerade erst begonnen – und trotzdem sollte man jetzt schon an eine Verlängerung für den Spätherbst denken. Die Region um Belek (Türkei) ist dafür bestens geeignet.

Was um Himmels willen veranlasst jemanden, einen Bericht über Golf in der Türkei zu verfassen, wenn es hierzulande doch auch schon fast Sommer im Frühling war – wird sich die geneigte Golf-affine Leserschaft fragen. Es sei Ihnen verraten: Der Spätherbst kommt sicher, und wenn es bei uns zu trüb, zu nass, zu kalt für unseren Lieblingssport ist, dann lockt die Golfregion Belek mit Sonne, Wärme und insgesamt 15 Golfplätzen.

INFOS

In Österreich gibt es mehrere Anbieter für „Golf-All-Inclusive“ (Flug/Hotel/Startzeit-Reservierung): www.gruber-golfreisen.at
0316/70 89 50
www.tui.at und www.kuoni.at

Angebote auch bei Türkei-Spezialist www.bilyanagolf.de

ALLGEMEINE AUSKÜNFTE: www.goturkiye.com 

Und: Genau jetzt ist die Zeit, sich Startzeiten zu sichern, denn im Spätherbst schließt so manches Hotel, und es wird auch schnell Abend unter dem Halbmond. Die Plätze haben ebenso romantische wie bezeichnende Namen wie „The Dunes“ (man könnte auch Berg-und-Tal-Fahrt in einer Ebene dazu sagen), „The Pines“ (Pinienwälder ohne Ende) oder „Lykia Links“ (naturbelassen, anspruchsvoll, aber das Meer im Blick). „The Sultan“ ist herrschaftlich lang mit 6477 Metern. Bei „Nobilis“ gilt nomen est omen – der Platz hat das nobelste Klubhaus. „Carya“ und „Kaya“ klingen fast identisch, sind aber zwei Paar Schuhe.

Leicht sind sie alle nicht. Die Golf-Titanen Colin Montgomerie und Nick Faldo hinterließen auch in der Türkei ihre Spuren und entwarfen „The Montgomerie Maxx Royal“ bzw. „Cornelia golf by Nick Faldo“. Und man möchte so spielen können wie sie, um einen halbwegs ansehnlichen Score zustande zu bringen (seufz!).

Am Golfplatz (Bild: Gabriela Gödel)
Am Golfplatz

Was erstaunlicherweise allen Plätzen in der Region Belek gemein ist, ist – Wasser! Teiche! Viele und riesige. Ich hatte genügend Bälle im Gepäck! Sie werden – so noch vorhanden – als Service am Ende der Runde ebenso geputzt wie Schläger und Schuhe. Die Fahrten zu den Golfplätzen können gleich mit der Buchung der jeweiligen Hotelanlagen samt Startzeiten erledigt werden, in unserem Fall waren es neue, bequeme, überpünktliche Shuttle-Busse.

Nach den Spielen (Golf-Freundin Barbara phänomenal, ich durchwachsen) genossen wir auch im Spätherbst den Sonnenuntergang am Meer, ehe es ins hoteleigene Hammam ging und so geschniegelt und gestriegelt in eines der 5 Restaurants im Sueno Deluxe Belek. Fazit: Perfekte Saisonverlängerung. Schönes Spiel!

Gabriela Gödel
Gabriela Gödel
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele