12.07.2012 11:07 |

"Da ist nichts dran"

Paul Scharner bei Eintracht Frankfurt kein Thema

Eintracht Frankfurt plagen Sorgen in der Defensive. Am Donnerstag wechselte der kroatische Teamverteidiger Gordon Schildenfeld vom deutschen Bundesliga-Aufsteiger zum russischen Erstligisten Dynamo Moskau. Dringend gesucht wird von der Eintracht nun Verstärkung in der Innenverteidigung. Paul Scharner soll dabei jedoch kein Thema sein, wie Trainer Armin Veh verriet. Weitere Verhandlungen gibt es indes um Stürmer Erwin Hoffer.

Scharner ist nach Ablauf seines Vertrages beim englischen Premier-League-Klub West Bromwich auf Vereinssuche. Die derzeit in Oberösterreich trainierende Eintracht wird es aber offenbar nicht werden. "Der ist uns angeboten worden, aber da ist nichts dran", erklärte Veh gegenüber dem "kicker". Für EM-Teilnehmer Schildenfeld sollen 2,5 Millionen Euro Ablöse nach Frankfurt fließen. Für die Eintracht ein gutes Geschäft, war der Kroate im Vorjahr noch um eine Millionen Euro von Sturm Graz nach Deutschland gewechselt.

Bleibt Hoffer?
Positiv könnte sich der finanzielle Gewinn für Hoffer auswirken. Der ÖFB-Teamstürmer soll für ein weiteres Jahr vom SSC Napoli ausgeliehen werden. Sein Berater Max Hagmayr verhandelte in den vergangenen Tagen erneut mit den Italienern. Bei Napoli hat Hoffer keine Zukunft, er besitzt aber noch einen Vertrag bis 2014. Am bis Freitag andauernden Trainingslager in Windischgarsten konnte der 25-Jährige noch nicht teilnehmen. Wenn die Eintracht von 30. Juli bis 8. August erneut nach Oberösterreich reist, könnte Hoffer aber wieder an Bord sein.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten