Lugner plaudert aus:

Das wird Priscilla Presley am Opernball tragen

Adabei Österreich
05.02.2024 12:11

Die prominenten Opernball-Gäste stehen in den Startlöchern: Bereits Anfang der Woche wird Priscilla Presley in Wien landen. „Ich weiß aber nicht, ob sie schon unterwegs ist“, sagte Gastgeber Richard Lugner am Montag. 

Über die etwaigen Pläne von Presley in Wien wusste Lugner weiterhin nur, dass sie das Mozarthaus besuchen will. „Sonst ist mir nichts bekannt“, sagte der Baumeister der APA.

Dafür steht inzwischen fest, welche Kleidung die Ex-Frau von Elvis Presley am Opernball tragen wird: ein goldenes Kleid von Nina Ricci und Schuhe von Balenciaga.

Pocher und Heino kommen am Mittwoch
Ebenfalls am Dienstag landet der deutsche Unternehmer Markus Deussl, in dessen Loge am 8. Februar wohl die meiste Prominenz zu finden sein wird. Am Mittwoch reisen dann die ersten Gäste von Deussl - nämlich Sänger Heino und Entertainer Oliver Pocher - nach Wien.

Oliver Pocher kommt heuer wieder zum Opernball. Wird er wieder für einen kleinen Skandal sorgen? (Bild: ORF/Thomas Jantzen)
Oliver Pocher kommt heuer wieder zum Opernball. Wird er wieder für einen kleinen Skandal sorgen?

Programm gibt es außer einem Presseempfang samt Champagner und Austern sowie einer laut Manager Helmut Werner „einmaligen Aktion“ aus Zeitmangel keines.

Am Donnerstag reitet dann „Django“ Franco Nero für den Ball ein. Die Loge von Deussl ist übrigens prominent platziert: Sie liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zu der des Bundespräsidenten.

Franco Nero ist ebenfalls am Opernball zu Gast. (Bild: (c) www.VIENNAREPORT.at)
Franco Nero ist ebenfalls am Opernball zu Gast.

„Harald Glööckler Trilögie“
Der schrille Modemacher Harald Glööckler wird am Mittwoch nach Wien reisen. Ursprünglich wollte der Deutsche seinen vierten Opernball „ganz entspannt“ angehen, doch dürfte er sich kurz vor dem Ball anders entschieden haben. In einer Aussendung kündigte der Designer jedenfalls eine „Harald Glööckler Trilögie“ für Mittwochnachmittag an.

Vor dem Wiener Grand Hotel startet die eigenwillige Trilogie um 13.30 Uhr mit „Glööckler in Peace“, ein Sektempfang für die Organisation „Flamme des Friedens“, deren Botschafter der Designer ist. Weiter geht es im Bösendorfer Salon mit einem klassischen Konzert unter dem Motto „Glööckler of Oz“. Zuletzt wird bei „Glööckler at Tea Time“ noch Tee von einer eigenen Sommelierin kredenzt.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele