Neureuther riskiert‘s!

Heiratsalarm! Fährt Braathen jetzt für Deutsche?

Ski Alpin
19.01.2024 20:12

Felix Neureuther hat in Kitzbühel offenbar Nägel mit Köpfen gemacht - und den Norweger Lucas Braathen nach dessen frühzeitigem Rücktritt, wie angekündigt, geheiratet, damit dieser künftig für Deutschland an den Start gehen kann. Eine spaßige Geschichte ...

Der überraschende Rücktritt von Slalom-Star Lucas Braathen hat Ende Oktober den Ski-Zirkus in Schockstarre versetzt. Felix Neureuther machte dem 23-Jährigen daraufhin einen nicht ganz ernst gemeinten Heiratsantrag.

„Wenn es wegen des Verbandes ist, würde ich dich heiraten und dann kannst du für Deutschland starten. Meine Frau würde das komplett verstehen“, schrieb der frühere deutsche Skistar via Instagram im November. Nun postete Felix das vermeintliche Hochzeitsfoto, fragt seine Fans auf Instagram: „Haben wir es tatsächlich getan???

Wer die launige Art des Bayern kennt, weiß, wie die Sache gemeint ist. Ja, das spaßige Posting sollte einfach nur Werbung für Neureuthers Podcast „Pizza & Pommes“ machen, welcher sich in einem Kitzbühel Spezial eben Lucas Braathen widmet. Neureuther: „Es wird sehr viel gelacht und nachgedacht …“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele