Clash vor CL-Spiel

PSG-Ultras überfallen Pub voller Newcastle-Fans

Fußball International
28.11.2023 10:52

Deppen gibt‘s halt überall. Auch in Paris. Jüngst unter Beweis gestellt am gestrigen Abend vor dem heutigen CL-Spiel PSG gegen Newcastle. Französische Ultras überfielen ein Pub, das mit Newcastle-Fans gefüllt war. Hocker und Fackeln flogen durch die Gegend.

Braucht kein Mensch, solche Szenen! Sie nicht zu zeigen, bringt die Fußball-Welt vermutlich auch nicht weiter. Also, in aller Kürze: Die Polizei hatte Pub-Betreiber gewarnt, früher zu schließen, um so auswärtige Fans zu schützen. Geholfen hat‘s offenbar nix. Weswegen es zu folgendem Clash zwischen PSG- und Newcastle-Fans kam, im Zuge dessen sich die Auswärts-Supporter zu verteidigen versuchten und die „Heimischen“ vom Eindringen abzuhalten.

Zumindest ein Punkt muss her
Hätten wir das auch besprochen. Ach ja, es geht ja um Fußball. PSG empfängt Newcastle in Gruppe F. Die Gäste brauchen zumindest einen Punkt, um von einem königsklassenhaften Überwintern zumindest weiter träumen zu dürfen. 

Hoffnung dank Hinspiel
Kraft und Hoffnung wird den „Magpies“, wie Newcastle genannt wird, der Gedanke ans Hinspiel geben. Damals gewannen die Schwarz-Weiße sensationell 4:1.

Zwei Siege
Die aktuelle Formkurve spricht jedoch für Kylian Mbappe und Co. 5:2 schlug Paris Verfolger Monaco in der Ligue 1 zuletzt. Neben Mbappe vom Elferpunkt trafen mit Ousmane Dembele, Goncalo Ramos und Randal Kolo Muani noch drei weitere Stürmer. Newcastle deklassierte derweilen Chelsea trotz langer Verletztenliste mit 4:1. Der schwedische Teamstürmer Alexander Isak erzielte bei seinem Comeback gleich einen Treffer.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele